Warum behauptet mein Nachbar ich wäre blauäugig?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey Du.

Es gibt dazu noch den einen oder anderen Spruch, die Ähnliches ausdrücken oder anders, es ähnlich ausdrücken, was Unerfahrenheit oder auch (vielleicht) Naivität rüberbringt:

"Der/ Die ist (noch) völlig grün hinter den Ohren." oder etwa: "Die rosarote Brille aufhaben."

Diese Sprüche mit der Blauäugigkeit etc. sind schon ewig alt, genauso wie man auch teils ungerechtfertigt über Blondinen Witze macht. Aber über Ostfriesen usw. etc. gibt´s ja auch Witze. Hier wird/ wurde über Jahrhunderte aus verschiedenen Einzelsituationen viel über einen Kamm geschert oder in einen Topf geworfen. Manches ist sogar wirklich lustig oder kommt zumindest lustig rüber, trifft aber nicht auf alle Sprüche oder Aussagen zu, die irgendwann mal gemacht wurden.

Wie mir mal mitgeteilt wurde, hat die Herkunft der "Blauäugigkeit" aber doch was mit dem Zusammenspiel aus blonden Haaren und blauen Augen zu tun - wobei hier nicht auf skandinavische Herkunft angesprochen ist oder sein muß - und sich darin auch neben Naivität und Unerfahrenheit, sich gewisse andere Aspekte wiederfinden.

(Zu beachten ist aber trotzdem, daß zum Beispiel die Schweden nach wie vor ungeschlagene Weltmeister in Sachen One-Night-Stands sind. Ob es über die Jahrhunderte da irgendeinen Zusammenhang gibt oder geben könnte, entzieht sich allerdings meiner Kenntnis und ich möchte auch nix Falsches sagen.)

Das wären zum Beispiel folgende Aspekte: Unbeholfenheit, fehlendes Verständnis für eigentlich tatsächlich offensichtliche Situationen, Leichtfertigkeit vor allem auch, wmgl. auch mangelndes Sachverständnis. Unbedachtheit, um nicht oder keinesfalls unbedingt Oberflächlichkeit zu sagen oder auszudrücken, fällt da auch mit hinein womöglich. Leichtfüßigkeit taucht im Wortschatz, in diesem Zusammenhang, auch hin und wieder mit auf.

---> Sowas alles ist in dem Überbegriff "Blauäugikeit" verankert.

Das wäre meine Form von Antwort auf deine Frage.

Kritik/ Meinungen/ fragen etc. - sehr gern.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChloeSLaurent
12.04.2017, 21:44

Hey Du.

Hoffe, alles ok bei Dir und möchte mich mal noch für den orangenen Stern bei Dir vielmals bedanken.

LG

0

Das ist eine Metapher und bedeutet, dass dein Nachbar dich für naiv hält.

http://www.duden.de/rechtschreibung/blauaeugig

Wofür ich dich aufgrund deiner Fragen halte, schreibe ich besser nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dfllothar
22.01.2017, 08:41

Ist auch Gut so ! Bist ein feiner Mensch.

0
Kommentar von kleinkirmit
24.01.2017, 22:09

>Wofür ich dich aufgrund deiner Fragen halte, schreibe ich besser nicht.<

und das ist auch besser so wenn du erwartest dass das andere bei deinen antworten ebenso nicht machen!

0

Vielleicht ist dein Nachbar farbenblind ?  Spaß beiseite, das hat nichts mit der Farbe deiner Augen zu tun.

Er meint damit, daß du einfach naiv bist und manches glaubst, was man dir sagt, ohne selbst überprüfend darüber nachzudenken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich meint er damit, dass du gutgläubig/naiv bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RA1NB0WMAST3R
21.01.2017, 20:12

Es ging um meine Konsolenumbauten. Er meint ich lande dafür im Knast und dann kam es eben zur Diskussion. Umso mehr Frage ich mich was dieses Thema mit meiner Augenfarbe zu tun hat

0

@RA1NB0WMAST3R,

wenn Dein Nachbar meint, Du wärest blauäugig, dann meint er wahrscheinlich, Du wärest naiv.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?