Warum behandeln sie mich so? Ich weine?

7 Antworten

Ich habe auch das Problem dass viele meiner Freunde oft nicht zu cool zu mir gewesen sind. Aber tatsächlich gibt es eine sehr gute Lösung : nicht mehr treffen. Menschen die dir ein negatives Gefühl geben, absichtlich odee unabsichtlich haben in deinem leben nichts verloren. Ich habe bei mir in der Gemeinde viele Freunde kennengelernt, dadurch bkn ich nicht mehr von den ganzen falschen Menschen abhängig.

Wenn Freunde in den Ferien nie Zeit für dich haben und immer du dich melden musst geht dass gar nicht klar. Natürlich jedee hat mal Phasen in denen er durchhängt aber ich glaube mein spürt schon ob du deinen Freunden wichtig bist oder nicht.

Tu dir den Gefallen und such neue Freunde, egal wo. Auch wenn das sehr anstrengend ist, da draußen sind 8mrd Menschen und viele davon sehnen sich nach richtigen Freunden. Du bist nicht alleine

Du nimmst dich ganz einfach zu wichtig.Deine Freunde und Bekannte haben andere Prioritäten die durchaus wichtig sind aber dir nicht in den Kram passen.Du solltest klar stellen,was sind die Abweichungen deiner und ihrer Interessen.Du stellst deine Interessen in den Vordergrund,aber was passiert mit deinen Freunden.Es könnte ein Schuss in den berühmten Ofern werden.

Ich unterscheide zwischen Bekanntschaften, Kumpels und Freunde. Ich würde sie deiner Beschreibung nach den Bekanntschaften zuordnen, sie haben den "einfachsten" Rang. Man kommuniziert ab und an, läuft sich über den Weg, macht vielleicht ab und an mal was zusammen, aber persönlich wird es nicht, es ist einfach ein Zeitvertreib ohne tiefere Bedeutung

Tu hauptsächlich deines, deine Pflichten und paar schöne kreative Hobbys zur Freude.

Wahre Freunde gibt es nur wenige.

Ich würde sie einfach loslassen.

sowas sind keine Freunde und tun dir nicht gut.

such dir bessere. Oder vielleicht bist du alleine noch besser dran.

Ist das einfach ,dass die Freunde die ich seit 4Jahre kenne so einfach loslasse

0
@hannaannah98428

Nein ist es nicht. Hab ich auch nie behauptet. Ich war selbst über 10 Jahre mit meiner besten Freundin befreundet. Seit 2 Jahren haben wir keinen knt mehr.
Aber wenn du merkst, dir tut die Person nicht gut, dann ist es nur zu deinem Wohle, dass du sie gehen lässt.

0
@hannaannah98428

Versteh ich, aber ich hab mich auch von Freunden getrennt bzw entfernt die ich von der 5. Bis zur 9. Kannte. Vorallem Freunde die man anfang von der pupertät kennenlernt verändern sich extrem, du musst ja nicht komplett aufhören sie zu treffen aber es hört sich so an als würden dir andeee Freunde guttun

0

Was möchtest Du wissen?