Warum beginnt eine Fußball-Saison immer in der Mitte des Jahres...

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Damit im Sommer eben Turniere wie WM & EM stattfinden können. Da im Sommer also sowieso Urlaub ist und eben Turniere stattfinden - muss die Saison halt im Spätsommer beginnen und über zwei Saisonjahre gehen. Das hat also organisatorische Gründe.

Weil immer im Sommer die Turniere stattfinden. Zum Beispiel die EM, die WM, der Confederations-Cup und so weiter. Und damit diese Turniere nicht in der dann "Winterpause" ausgetragen werden müssen, beginnt die Saison danach und geht dann eben bis April/Mai. In Russland zum Beispiel beginnt die Saison im Winter.

Ist doch praktischer, weil zwischen Hin- und Rückrunde ist es dann ziemlich kalt, kann man gut eine Pause machen. Und zwischen den Saisons ist es zu heiß. Alles perfekt geplant, gespielt wird im Frühling und Herbst.

"Und zwischen den Saisons ist es zu heiß"

Stellt sich natürlich die Frage, wieso es dann bei den im Sommer stattfindenden WM/EM - Turnieren für die Spieler dann nicht zu heiss wäre... :) LG

0

Was möchtest Du wissen?