Warum beginnen Adventskalender nicht am 1. Advent?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Damit sie immer genau von 1 bis 24 Türchen haben und die Produktion nicht von Jahr zu Jahr alles umstellen muss.

Gute Frage - dann hätten wir immer unterschiedlich viele Fensterchen und meinen "24-Rote-Säckchen-Kalender" könnte ich einmotten. Soll also so bleiben!

Weil der immer unterschiedlich lang von Heiligabend entfernt ist und sie deshalb jedes Jahr eine andere Anzahl Türchen bräuchten.

weil der erste advent immer variiert, manchmal ist er noch im november , manchmal im dezember

Adventskalender sind entweder religiös, oder inhaltlich säkular gehalten.

Religiöse Adventskalender umfassen teilweise den ganzen Zeitraum des christlichen Advent, vom ersten Adventssonntag (der gegebenenfalls auf den 27. November fällt) bis Weihnachten,

während säkulare Adventskalender zumeist am 1. Dezember beginnen am 24. Dezember (Heiligabend) enden.


weiter dazu hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/Adventskalender

Warum sollten sie.

Was möchtest Du wissen?