Warum bedecken sich die Juden beim Sh´ma Yisrael ihre Augen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es geht um die Konzentration, dass man sich des Inhaltes des Satzes voll bewust ist. Zumindest ist das bei mir der Grund. Auch im Siduar Schmah Koleinu (Gebetsbuch) steht, dass man es so machen sollte, um sich dabei zu konzentrieren.

Dabei kann ich mir gut vorstellen, dass dieses in Zeiten der starken Verfolgungen durch die Christen entstand, die uns weismachen wollten, G-tt bestünde aus 3 Teilen: Vater, Sohn und Heiliger Geist, und man den Sohn (Jesus) anbeten müsse.

Einer, untrennbar mit sich selber:

Schmah Israel (Höre Israel), haShem Elokeinu, haShem echad (Der Ewige ist unser G-tt, der Ewige ist Einer, einzig [nicht 3]).

Also, dass wir uns nicht dazu verführen lassen, der Ewige (G-tt) sei mehr als Einer.

Was möchtest Du wissen?