Warum baut man nicht mehr Autos mit Plastik-Karosserien?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

pah pah pah.... nix Sicherheitsaspekt, es ist einfach viel zu viel Aufwand Karosserien in Kunststoff herzustellen. Blech läuft durch eine Presse, ein Bruchteil einer Sekunde und das gewünschte Formteil ist fertig. Das ganze in Kunststoff: flüssiger oder weicher Kunststoff wird in eine Form gegeben, danach muss er abkühlen, braucht Zeit. Macht man das Ganze in GFK (so wie bei der Corvette) hat man eine Trocknungszeit. Die ist in Großserie einfach nicht drin. Mit der Crashsicherheit hat das nichts zu tun, im Gegenteil, Kunststoffe wären in allen erdenklichen Härtegraden herstellbar.

Also Grundsätzlich warum baut man keine Autos aus Kunststoffen? Weil man es historisch nicht gemacht hat. Was Sicherheitsfragen angeht Formel 1 Autos sind auch aus Verbundkunststoffen und Tuning Kits sind aus GFK das ist Glasfaserverstärkter Kunststoff. Warum man also nicht alle Verkleidung des Autos außen aus Kunststoffen macht? Es ist billiger als Kunststoff und nicht so anfällig gegenüber Kratzern. Und du sagst man kann sich die Lackierung sparen? bei normalen Farben ja bei Metaliklakierungen nein weil du möchtest ja eine Glänzendes Auto haben.

Woher ich das weiß:Beruf – Viele Jahre beruflich damit beschäftigt.

... mankann auch Kunststoff glänzend lackieren, oder glänzen Deine Stossfänger nicht???

0
@slimlineweasel

natürlich kann man es lackieren, es ging aber darum eben diesen arbeitsgang durch kunststoff einzusparen.

0

hast du schon mal überlegt, was bei nem unfall mit nem plastikauto passiert? plastik kann bei der verformung einfach nicht so viel energie aufnehmen wie metall, wenn es sich verformt. dir würde wahrscheinlich die gesamte karosse um die ohren fliegen und eventuell auch noch splittern.

gar nix passiert da, die Corvette erfüllt sämtliche Crashnormen

0
@slimlineweasel

es ging aber darum kunststoff zu verwenden, damit es billiger wird. gfk lässt keine kosteneinsparung zu und fällt damit eh schon raus. ne karosse aus billigem PP/PE oder ähnlichem erfüllt sicher keine crashnormen.

0

Plastik ist nicht so sicher, denke ich. bei einem unfall z.b.!

es geht nur um das blech das außen rum ist

0

Eine Plastikkarosserie würde die Folgen eines Aufpralls deutlich verschlimmern.

nö, die Corvette erfüllt die strengen amerikanischen Crashnormen, und die hat ne GFK Karosserie...

0

Was möchtest Du wissen?