Warum bauen Zahnärzte Faktoren in ihre (Ab)rechnung mit ein, wenn sie doch mit den Zähnen gar nichts zu tun haben. Oder ist das die Strafe für schlechte Zähne?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Jeder Patient ist ein Individuum und verdient eine persönliche Behandlung. Bei Angsthasen dauert die Behandlung länger. Je nach körperlichem Allgemeinzustand oder durch Allergien kann die Behandlung einfacher oder schwieriger sein.

Ärzten ist für jede Behandlungsart nach der GOÄ (Gebührenordnung Ärzte) ein gewisses Entgelt vorgegeben. Je nach Schwierigkeitsgrad der Behandlung kann der Arzt das 1,8; 2,3 oder 3,5 fache des Grundwertes berechnen...

der Faktor ist der Schwierigkeitsgrad, nach dem die Behandlung berechnet wird.

???? Was für Faktoren????
Kannst Du die Frage auch verständlich formulieren?

bachforelle49 28.11.2016, 15:54

verständlich ist, wenn zum Beispiel ein Zahnarzt nicht erklären kann außer seiner sogenannten besonderen Belastung usw.., warum er grad die teuersten Posten in seiner Rechnung mit 1,5 oder 2 oder 2,5 oder 3 mal nehmen muß, um zich Tausende €s rauszuholen, und er kann und braucht es nicht erklären..(?) Ähnlich wie bei den Anwälten zum Beispiel - aber die wirklichen Malocher in unserer Arbeitswelt kriegen `nen Tritt und das war,s.. ich will wissen, warum diese Auslese bei uns so funktioniert??

0
Deichgoettin 28.11.2016, 16:30
@bachforelle49

Du scheinst über eine ZA- Rechnung ziemlich erbost zu sein, da Du nicht in der Lage bist, genau zu erklären, um was es sich bei der Rechnung handelt, bei der der höchst zulässige Steigerungssatz von 3,5 genommen wurde. Um Dir genauer etwas zu erklären, müßte ich die gesamte Rechnung kennen.
Ich kann Dir nur sagen, daß es völlig normal und rechtens ist, wenn für einige Abrechnungspositionen der höchste Steigerungssatz verwendet wird. Für Dich als Patient ist es oft nicht nachvollziehbar. Deshalb frage Deinen Zahnarzt und laß Dir erklären, warum einige Pos. mit dem 3,5 fachen Satz abgerechnet wurden.
Weiterhin ist bei diesen Steigerungssatz eine plausible Begründung erforderlich. Wie gesagt, wer nicht fragt und nicht noch einmal nachfragt, wenn er nichts verstanden hat, wird auch  nichts erfahren.

0

Hallo,

um was für Faktoren handelt es sich?

Gruß
Manuel20

bachforelle49 28.11.2016, 15:49

.. du hast scheint,s noch nie eine saftige Rechnung vom ZA bekommen, die zwecks Grundversorgung mit den elemantarsten Grundbedürfnissen für den Herrn im Weißrock mit entsprechenden Multiplikationsfaktoren (ohne Erklärung, da natürlich dieser mit seinem Dienst an seinem Kunden bis an den Rand der Erschöpfung gearbeitet hat....) multipliziert wird, um für den notwendigsten Unterhalt seiner Existenz zu sorgen und sicherzustellen.. bis jetzt weiß ich auch nicht, was es damit auf sich hat, weil das ja nur bestimmte Berufsgruppen machen dürfen...(??)

0
Manuel20 28.11.2016, 20:19

Aha. Äh was? Okii

0

Was möchtest Du wissen?