Warum atme ich nachts manchmal 2-3 minuten einfach nicht?

13 Antworten

Lass es bitte medizinisch abklären. Ich finde es sehr gut das dein Freund es dir gesagt hat. Er ist um dich besorgt und das mit Grund. Mit Atemaussetzern im Schlaf (Schlafapnoe) ist nicht zu spassen. Die Kopfschmerzen sind nur eine Vorwarnung. Es kann zu einer Unterversorgung des Gehirns mit Sauerstoff kommen! Fazit: es kommt zu unreperablen Schäden im Gehirn die betroffenen Gehirnzellen sterben ab. Wenn dein Hausarzt sich weiter dumm stellt, gehe bitte zu einem anderen Arzt. Ein guter Arzt wird dich in ein Schlaflabor einweisen. Ich wünsche dir Gute Besserung!

vielleicht schnaufst du gerade dann nicht, aber gar nicht atmen? kann ich mir nicht vorstellen. ist sich dein freund da sicher? aber was ist das denn bitte für ein kommentar vom arzt? such dir einen neuen

doch gar nicht atmen... und mein puls geht ziemlich weit in den keller... mein fruend hat nachts auch schon den arzt angerufen weil er mich nicht wach bekommen hat...

0
@Dudu16

okaaay... dann auf jeden fall mal zu einem anderen arzt

0

Ich atme laut?

Mir wird schon seit längerer Zeit öfter gesagt, dass ich sehr laut atme. Nachts ist das am schlimmsten. Manchmal bekomme ich auch sehr schlecht Luft und merke das dann auch selber...

...zur Frage

Wieso wacht man manchmal Nachts auf und hat Kopfschmerzen?

Neulich bin ich mitten in der Nacht wach geworden weil ich übelst starke Kopfschmerzen hatte. Woran liegt das ?? Habt ihr das auch schon gehabt ??

...zur Frage

Freund hat Kopfschmerzen während dem GV...

Mein Freund hat beim Sex immer Kopfschmerzen, an was liegt das? Muss er zum Arzt? Ich mach mir Sorgen...

...zur Frage

Kleine Schwester will bei mir schlafen -_-

Ich habe ein kleines Problem meine kleine Schwester (9) will immer bei mir schlafen.. Sie hat Nachts immer Angst vor "bösen Menschen die ihr wehtun wollen".. Am Anfang gings ja noch, da hat sie vllt alle 14 Tage mal bei mir geschlaffen, oder ist eben erst nachts zu mir ins Bett gekrochen.. Ich habe auch schon mit meinen Eltern darüber geredet, die haben dann zu mir gesagt ich soll meine Tür zusperren das habe ich dann auch gemacht, aber dann stand sie zwei Stunden weinend vor meine Tür gestanden, dann habe ich sie doch reingelassen.. Dann habe ich sie gefragt warum sie nicht zu Mami und Papi kuscheln will dann hat sie gesagt das es bei mir schöner ist.. mittlerweile schläft sie fast jede Nacht bei mir

Nicht falsch verstehen ich liebe meine kleine schwester, ich habe ihr schwimmen und Radfahren beigebracht, spiele auch ab und zu mir ihr Puppen obwohl ich darauf aber keine besondere Lust habe^^

Aber es ist eben meine kleine Schwester, ich passe gerne auf sie auf, und kümmere mich auch gerne um sie

Wenn ich sie nach den "bösen Menschen" genauer frage, dann sagt sie immer er ist maskiert und will ihr wehtun, aber sobald sie bei mir ist und ich sie in den Arm nehme, schläft sie innerhalb von 5 Minuten ein

Sie sagt auch immer das sie mich ganz arg mag, aber langsam nervt es einfach ein bisschen, sie braucht ja auch platz im Bett, meistens kuschelt sie dann sich so arg zu mir hin das ich mich kaum noch bewegen kann..

Sie hat einige Freundinnen, in der schule ist sie nicht unbeliebt, aber immer wenn eine Freundin von ihr bei uns ist, und ihre Freundin sie fragt ob sie vllt mal Lust hat bei ihr zu schlafen, sagt sie nein redet sie sich geschickt raus (und ja das kann sie echt gut)

Gestern Abend habe ich mit ihr zusammen, in ihren Zimmer geschlafen. Ich habe gewartet bis sie tief und fest geschlafen hat, und dann bin ich gegangen. 1 Stunde später stand sie mit ihrem Kuscheltier, dass ich ihr geschenkt habe wieder in meinen Zimmer.

ich bin übrigens Männlich und bald 18..

Was soll ich tun?

...zur Frage

Atmen fällt schwer, hab ich Polypen?

Hallo - ich weiß, jetzt bei dem schlechten Wetter kann es auch einfach Schnupfen sein, aber ich hab eigentlich immer das Problem schlecht durch die Nase atmen zu können. Egal ob Sommer oder Winter.

Oft - auch im Sommer - fragen mich Leute am Telefon (Freunde, Kollegen, Kunden) warum ich so schnaufe, ob ich gelaufen wäre, dabei "atme ich normal". Nachts atme ich oft durch den Mund weil's durch die Nase einfach zu anstrengend ist.

Manchmal fragt mich auch mein Freund mitten in der Nacht ob ich weine, weil ich so "schnaufe". Ich kenn's nicht anders aber anscheinend fällt es eben auch anderen Leuten auf.

Könnten das Polypen sein, hatte jemand ähnliche Probleme und was hat der Doc gesagt? Wenn's beispielsweise Polypen sind, ist eine Operation da sehr hilfreich?

(Ich weiß Ihr seid keine Ärzte aber wie gesagt - evtl hat wer Erfahrungen damit gemacht)

...zur Frage

OP gegen Schwitzen?

Ich habe ein Problem mit dem Schwitzen. Vor allem an den Händen und Füßen (Achseln nicht besonders), manchmal auch am ganzen Körper. Es ist mir echt unangenehm und ich will endlich etwas dagegen machen. Ich selbst kann das auch nicht beeinflussen, ich schwitze auch wenn ich nicht nervös bin oder extra ruhig atme - es kommt und geht einfach wie es will. Ich kann mich erinnern, vor Jahren einmal eine Dokumentation gesehen zu haben, wo ein Mann das selbe Problem hatte. Am Anfang legte er seine Hände in so Wasserbecken, die Impulse senden, doch da man das jeden Tag 30 Minuten machen muss, suchte er nach einer anderen Möglichkeit und lies sich Operieren, da wurde, wenn ich mich richtig erinnere, eine Drüse einfach zugeklemmt (ich denke am Rücken?), dass nicht mehr so viel Schweiß produziert wird. Wenn ich im Internet nachsehe, finde ich nur Laseroperationen an der Schweißstelle direkt, aber wie gesagt: manchmal schwitze ich am ganzen Körper. Hat jemand eine Lösung oder kennt vielleicht die Dokumentation? Dann könnte ich daraus schlauer werden ....

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?