Warum arbeiten viele junge Frauen als Prostituierte aus Not oder freiwillig, weil es leicht verdientes Geld ist?Wäre ich ne Frau ich würds auch machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Definiere viele.

Meist sind die jungen Ausländerinnen, viele davon via Zwangsprostitution, durch Gewalt, falschen Versprechen, Betrug usw oder weil sie bzw ihre Familien in ihrem eigenen Land verhungern würden. Sie werden durch brutalste Banden und Zuhälter kontrolliert.

Es ist ein Scheissjob, vor allem sehr gefährlich (und widerwaertig). Oder denkst du es kommen hübsche, sympatische junge Männer dorthin. Nein eher uralt, pervers usw. 

Na immer noch Lust auf den Job?

Gibts auch. Nur ist es eben nicht die Regel.

0
@Ranzino

Es ist die Mehrheit. Selbst Einheimische machen das selten freiwillig. Oft werden sie vom Partner gepresst, wurden missbraucht usw. Mit dem Job hat man einen schlechten Ruf und wie gesagt Krankheits- und Unfall/Todesrate ist stark erhöht.

Und wenns dann noch ein quasi impotenter ist musst du richtig schuften und dabei noch lächeln und erzählen wie toll es ist die stinkende schwabelige Haut zu berühren und wie sehr er doch sympatisch und nett ist.

Denkst du ernsthaft, dass Leute mit Bildung und Jobaussichten hier das freiwillig machen? Ein paar wenige ev. wenns sie dumm und geldgierig sind.

0
@Ranzino

Ich geh immer in die Linienstraße in Dortmund. Da sind viele hübsche junge Frauen

0
@2AlexH2

Ich sage doch nicht, dass es das nicht gibt, was du hier anführst. Nur gibts eben auch Mädels, die das von sich aus machen. 
Die sind dann auch nicht dumm und geldgierig ist auch ein seltsames Wort. Sie betrügen ja nicht, sondern machen was dafür. Lohn der Mühe sind mehr Euro als Facharbeiter nach Hause schleppen.

0
@hundefreak92

Die die ich gesehen habe waren Zwangsprost aus Ukraine und co (haben später die extrem brutalen Frauenhändler und Zuhälter gefasst, die kommen nicht mehr raus aus dem Knast) oder Heroinsüchtige.

0
@Ranzino

Sie sind dumm, wenn sie nicht merken dass das schnell verdiente Geld ein hoher Preis,vor allem in Form des Risikos birgt und sie die Zukunft kaput machen.

Geldgierig weil es um das schnelle Geld gewht, sie aber zu dumm sind tzu erkennen, dass eine stete Karriere letzlich mehr Geld und prestige bringt.

Ja sie arbeiten sehr hart und es ist körperlich nicht gesund. Dafür ist es passiv und nicht aktiv. Auch das für mich ein Zeichen für dumme Frauen oder traumatisierte.

Dumm weil im Alter körperliche Probleme und kein Geld. Bei korrekter Kalkulation ist es nämlich doch nicht das schnelle Geld.

0

Also ich würde das nicht tun

Musst du ja auch nicht. 
Es gibt z.B. auch noch die Webcam-Girls, die müssen keinen Kerl anfassen und haben trotzdem stolze Preise. 
Webcam hin, Sex her: es muss ihnen nur pupsegal sein, was der Rest der Verwandtschaft davon hält und schon ist alles prima.  Manche machen es nebenbei, andere als Haupterwerb; Geschäftsfrauen sind sie alle.

1
@Ranzino

Das weiß ich doch, danke für die Jobvermittlung, aber nein. Never eher würde ich etwas in der Erotikbranche machen 

0
@xSallyx1234

Grins, ich werbe hier doch nicht schöne Frauen an. :) Die Eingangsfrage ist nur nicht neu, da kann man auch mal frech drüber reden. 

Wer ein gesundes Selbstbewusstsein hat, kann es ja gern machen. Es ist auch völlig legal; der Staat kassiert halt Gewerbesteuern und freut sich; seine Kosten absetzen kann man auch.  

0
@Ranzino

Danke für das Kompliment :). Nein ich finde das ja auch nicht schlimm, soll jeder arbeiten was er will, für mich wäre das halt persönlich nichts.

0
@xSallyx1234

Hmmm, da du gerade die einzige Frau hier in dem Thread bist: warum eigtl. bei dir nicht, was ist da dein persönlicher Grund dagegen ? :)

Hier quasselt dich todsicher keiner rein; es wäre reine Neugier, wenn du Gründe dagegen erzählen kannst.

0
@Ranzino

Also ich werde dir jetzt keine ausführliche Argumentation schreiben, aber ich kann dir gerne ein paar Gründe nennen. Also erstens könnte ich das mit mir selbst nicht ausmachen, ich würde mich wie Ware oder ein Stück Fleisch fühlen. Noch dazu will ich nicht dass jeder meinen Körper kennt (also das spricht gegen das Webcam zeug). Noch dazu möchte ich mir meine Sexualpartner selber aussuchen. Noch dazu würde das bei keinem Mann gut ankommen wenn ich sagen würde, dass ich in der Erotikbranche arbeite. Für mich wäre das einfach nichts, ist ja schön wenn manchen der Beruf gefällt mir nicht.

0
@Ranzino

Es gibt noch einen. Umden Job auszuhalten und Kunden zu kriegen und zu halten verlieben sich viele und sind dann permanent unglücklich. Weil sie von ihren Stammfreiern immer als das eine betrachtet werden und nicht nur für s. sondern auch allerlei Gefühle benutzt.

0
@2AlexH2

Ist das nicht eher umgekehrt dass die Freier sich in die verlieben und sie von denen gestalkt werden. Ich weiß nicht ich finde den Grund von dir blödsinnig.

0

Manche machens wegen dem Geld, andre aus finanziellen Gründen ...


Weil es dir wahrscheinlich egal ist mit wem du schläfst Hauptsache du wirst befriedigt. Viele Frauen wollen mit jemandem schlafen, den sie liebt.
Einge Frauen wollen aber auch nicht schla mpe genannt werden.

Was möchtest Du wissen?