Warum Antwortet er so?

...komplette Frage anzeigen Frage - (Schweiz, Europa, EU)

6 Antworten

Wieso sollte jemand Flüchtlinge zu sich nach Hause nehmen.

Und der Kommentator hat da nicht unrecht zumindest gibt es dazu wie zu jedem Thema unterschiedliche Theorien. Wie z.B. diese:

Die Schweiz Finanziert gemeinsam mit allen Staaten der EU indirekt auch den IS. Der IS hat nämlich Roh-öl das er aus dem Land schmuggelt und das über Umwege dann in unsere Tankstellen landet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er oder sie meint wahrscheinlich, man solle auf der anderen Seite handeln, nämlich aufhören, Gewinn aus den Kriegen zu ziehen und Waffen zu exportieren.

Dann müsste auch niemand nachher so scheinheilig Flüchtlinge aufnehmen.

Aber er/sie hat sich natürlich unpassend ausgedrückt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun ich denke kein Mensch auf der Welt ist gern ein Flüchtling. Man ( Politiker ) sollte den Grund des Flüchtens bekämpfen und sich nicht mit den Auswirkungen auseinandersetzen.

Würde man die Milliarden die für die Flüchtlingskrise ausgegeben werden sinnvoll in diesen Ländern investieren gäbe es auch keine Flüchtlinge.

Und ich würde auch keinen Flüchtling bei mir aufnehmen. Eher würde ich meinen Abgeordneten die Meinung sagen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht jeder würde es tun,und sowas zu fragen nun ja kan einige schon zu etwas unüberlegten Antworten multivieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne Worte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?