Warum Anschnallpflicht im Privat PKW, aber nicht im öffentlichen Verkehr (Bus/Bahn)?

10 Antworten

Der Gurt erfüllt den Zweck, dass man bei einer abrupten Abbremsung des Fahrzeugs durch eine Kollision nicht durch die Frontscheibe geschleudert wird. Da ein Bus jedoch erstens sehr lang ist und zweitens nicht besonders schnell fährt, und drittens eine sehr große Masse hat, ist in diesem Fall ein Gurt nicht notwendig. Dies Betrifft jedoch nur Linienbusse im Stadtverkehr. Bei Reisebussen, die ja u.A. auch auf Autobahnen fahren, gibt es aufgrund der hohen Geschwindigkeiten sehr wohl eine Anschnallpflicht, die auch kontrolliert wird.

meine antwort ist leider nicht gesendet worden...deswegen nochmal kurz...im bus ist anschnallen nicht möglich da STEHENDE/ROLLSTUHLFAHRER/KINDERWAGEN mitfahren...ausserdem ist der bus mit speziellen bremsen ausgestattet und das platzangebot ist gering...zudem kommt dass der bus sehr hoch ist...zu deiner schalensache die mich extrem aufregt...wenn ein kind zu klein ist ohne hilfsmittel (schalen-kindersitz)im auto sitzen kann, dann MUSS es ein bußgeld geben wenn so unverantwortliche mütter sich weigern oder es als unsinn abstempeln...der sinn dieser >hilfsmittel< ist lediglich dass kinder zu klein sind und sich bei einer vollbremsung den hals aufschneiden oder schlimmsten fall erwürgen können!!!!! ich hoffe du hast es jetzt verstanden....ich hab meinen führerschein seit 23 jahren das haben wir damals schon durchgenommen...und meine tochter die jetzt mit 17 jahren ihren führerschein macht hat es auch durchgenommen.....wo warst du??? nur gequatscht im unterricht???...und nochwas...es wäre sinnvoll die staatskasse zu füllen mit verkehrssündern...es gibt mehr als genug davon...und vllt kommen so manche dann mal zur besinnung!!!denn zwingen die regeln zu missachten tut ja niemand

1

Bevor Du hier beleidigend wirst Kaninchenfan, versuche doch erstmal meine Frage zu verstehn! Ich habe doch nicht dafür plädiert Kinder ohne Schalensitz im Auto zu haben ! Lass doch Deine Aggressionen woanders aus , hoffentlich nicht an Kaninchen oder Kindern! Die Staatskasse mit Verkehrssündern füllen....lustiges Bild ;-)

0

Paketdienst viel zu schnell unterwegs?

Hallo,

Und zwar folgendes Problem. Bei uns Rasen die Paketdienste immer mit mindestens 60 bis 70 kmh die Wohnstraße abwärts. 1. Ich habe die Reifen von verschiedenen Paketdiensten gesehen, die sind abgefahrener als abgefahren - das heißt null Profil. 2. In einer Wohnstraße, wo Kinder einfach über die Straße Rennen. 3. Die Straße ist nur 2,8 Meter breit

Darf Man in solchen Fällen einen alten Ball oder etwas auf die Straße werfen, damit diese nächstes Mal langsamer fahren? Da bekommt man als Eltern einen Herzinfarkt wenn man auch nur ein paar Meter an der Straße wohnt.

Darf man dann Eier auf die Scheibe schmeißen ( falls man trifft bei der Geschwindigkeit was die Fahren)?

...zur Frage

Was findet ihr besser mit den Auto zur Arbeit fahren oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus und Bahn)?

Danke euch

...zur Frage

Fuß hochlegen in öffentlichen Verkehrsmitteln?

Wenn ich Bus und Bahn auf Krücken fahre und deshalb keinen zweiten Schuh anziehe, ist es dann ok, wenn ich den Fuß auf dem Sitz gegenüber ablege, wenn er frei ist, oder sonst auf den Oberschenkel des anderen Beins?

Ich trage eine Schiene am Sprunggelenk und wenn es sehr kalt ist, auch eine Socke.

...zur Frage

Kind im Auto mit abgefahrenen Reifen?

Hallo zusammen

Kurzgefasst: bei den letzten 2 umgangswochenenden mit meiner tochter die ich bei der kindesmutter abhole habe ich jedesmal festgestellt das die reifen nicht mehr verkehrstüchtig sind. (Sliks) bin berufskraftfahrer und weiss wie abgefahrene reifen aussehen können. Zudem hat die mutter aus gesagt das der wagen kaputt ist. Sie transportiert meine tochter mit diesem fahrzeug. Ich habe sie darauf hingewiesen. Beim nächsten mal werde ich es mir anschauen erneut. Ich habe kein problem mit der kindesmutter. Ich denke an die sicherheit meines kindes und des fahrzeugs in dem sie sitzt. Wobei die kindesmutter auch noch erst seit 3 mon ihren fs hat. Was könnte unternommen werden welche nachfolgen hätte so eine unverantwortung. Vielen dank

...zur Frage

Wie sitzt ihr lieber in öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus,Bahn)?

...zur Frage

Kinder im Kindersitz nicht angeschnallt. Strafe?

Mein Mann hat 2 Kinder in Kindersitzen gefahren, sie aber nicht angeschnallt. Jetzt heißt es im Bußgeldbescheid: "Kinder ihne jede Sicherung". Das stimmt aber nicht, denn Sicherung war ja da, die Kindersitze. Es geht uns dabei nicht um die 10 Euro Unterschied im Bußgeld, aber durchaus um einen Punkt in Flensburg. Kann mir jemand einen Rat geben, ob wir im Recht sind?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?