Warum altern Frauen meist stärker als Männer?

17 Antworten

also ganz genau stimmt das nicht. Meine Mutter ist 96 und sieht noch super gut aus. Liegt in der Familie :-)

Um das hier nochmal zu spezifizieren: Mit altern meinte ich nicht eine Falte mehr, sondern vollkommenes Verändern. Ganz oft habe ich schon Mädchenfotos von älteren Frauen gesehen - da würde man niemals erkennen, dass es sich um diesselbe handelt. Weil ich ihn zum Beispiel hier gerade im TV sehe - einen Sarkozy erkennt man wahrscheinlich immer - ob 10 oder 100 Jahre...

Männer haben nicht mehr Fett, sie haben eine dickere Haut und festeres Bindegewebe, darum altern sie etwas langsamer.

Ob er es ernst meint?

Hallo ich habe folgendes Problem,

Ich war im urlaub in Ägypten und da wird man ständig angemacht. Ich höre da auch auf mein bauch gefühl u hinterfrage alles was diese männer sagen. Doch bei einem kam mir nichts verdächtig vor. Er hat alles bewiesen mit bilder etc und er wollte auch meine familie miteinbinden. Es hat alles gepasst ich mochte ihn sehr doch dann haut er raus das er mich liebt...

Kann ja garnicht sein in so kurzer zeit. Ich bin ein junges,auch hübsches mädchen wir sind im gleichen alter aber versucht er mich zu benutzen oder mag er mich?

Ich würde mich besser fühlen eine Meinung aus einer anderen Perspektive zu sehen.

Danke schon mal:)

...zur Frage

Männer oberflächlicher als Frauen?

Mal vorne weg. Diese Frage soll weder sexistisch sein noch sonst irgendwie beleidigen, liebe Männer.

Nämlich habe ich letztens eine Diskussion über dieses Thema verfolgt, bei der es ziemlich starke Meinungsverschiedenheiten gab. (Wobei die meisten Männer für ja gestimmt haben) Es ging darum, dass Männer von Natur aus stärker auf das Aussehen der Partnerin fixiert sind, als Frauen es sind.

Eingeführt wurde dieses Gespräch mit dem Spruch “Frauen verlieben sich in das, was sie hören und Männer in das, was sie sehen. Das ist der Grund, warum Frauen Make-up tragen und Männer lügen“

Was haltet ihr davon?

...zur Frage

Puff oder klassische Beziehung. Was bevorzugen die Männer?

Es ist doch kein Geheimnis, dass es schlussendlich alles nur ums Geld dreht. Ehe ist Wirtschaftsfaktor genau wie die Prostitution. Wäre die Ehe abgeschafft, dann hätten viele Geschäfte schliessen müssen. Kein Aufträge mehr für Hochzeitskleider oder Eheringe. Die Gerichte (oder in diesem Fall, besser gesagt die Geschäftsstellen) hätten müssen spüren, dass die Geschäfte nicht so rentabel sind. Keine Scheidungsklagen und Scheidungsurteile und somit weniger Umsatz. Auch den (Scheidungs-)-Anwälten würde es bestimmt keine Freude machen wenn es keine Ehen geben würden. Wie sollte es denn eine Ehescheidung entstehen und damit ein bisschen Geschäfte machen? Das hätte [auch für denen] einen negativen Einfluss auf das Jahreseinkommen!

Gehen wir nun auf auf eine andere Ebene, nämlich, die Private. Selbst die meiste reiche Frauen sehen ihr eigenes Geld als finanzielle Sicherheit. Es ist denen viel lieber das Geld von den Männern zu verputzen. Damit können sie ein Haufen Geld sparen (nämlich, ihr eigenes Geld natürlich). Und ob die Ehe irgendwas mit der Liebe zu tun hat-naja es ist halt wie mit der Religion. Es ist (vermutlich) eher eine Frage der Glaube. Aber Glaube ist nicht Wissen. Selbst wenn Ehe irgendwas mit der “Liebe“ zu tun haben sollte, eins dürft ihr wohl nicht vergessen: ALLES haben einen Anfang und irgendwann auch ein Ende. ALLES!

Nun stellt sich die Frage ob die Männer lieber ihr Geld für Prostituierten ausgeben wollen oder schön und brav ihren seriösen Ehefrauen (oder Lebenspartnern) zahlen wollen, die schlussendlich auch Geld kosten, höchstwahrscheinlich auch viel mehr als Prostituierte.

Männer, was ist ihre Meinung dazu? Wo wollen lieber sie ihr Geld investieren?

...zur Frage

Warum sehen viele Frauen im Alter älter aus als Männer? Das passt dann doch irgendwann nicht mehr?

...zur Frage

Kann es sein das Männer heutzutage immer femininer werden?

Nicht unbedingt nur vom aussehen sondern vor allem durch das Verhalten werden Männer heutzutage immer unmännlicher. Aber natürlich auch vom Aussehen sehen Männer längst nicht mehr so männlich aus wie früher. Woran liegt das eigentlich? Warum waren früher Männer viel männlicher "härter", sahen natürlich auch männlicher aus da sie oft sehr hart körperlich arbeiteten. Aber heutzutage sehen viele "Männer" alles andere als männlich aus. Ist das nicht bedenklich wenn Männer immer unmännlicher, das heisst auch verweichlichter werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?