Warum akzeptieren so wenige Leute meine langen Haare?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, schneid am Besten einfach deine Haare. Glaub mir für einen Mann ist es viel angenehmer und gepflegter. Außerdem stehen die Frauen auch eher auf kurze Haare bei Männern. Schneid sie ab und guck, wie die Leute reagieren. Viel Glück! ;)

CajaB 14.06.2014, 19:13

Ich finde deine Forderung anmaßend. Wieso sollte er sich "anpassen"? Nur weil ggf. Du es schöner findest? Hier geht es nicht darum, ob jemand auf ihn steht, sondern, wieso sein Stil nicht von der stereotypen infantilen Gesellschaft, die vor lauter Angst aus der Reihe zu fallen, sich in Selbstaufgabe anpasst, nicht akzeptiert werden kann/will.

Ich finde, wenn er zu seinem Stil steht, hat hier NIEMAND das Recht ihm vorzuschreiben, wie er auszsehen hat. Nur weil 90 von 100 Frauen auf Männern mit kurzen Haaren stehen, gibt es immer noch 10, die einen Mann nicht nur nach Haarlänge auswählen :)

Hast du nicht deinen Stil? Hast du nicht Ecken und Kanten, die du magst, bei denne du sagst: "Ne, da redet mir keiner drein"? Wenn nein: Eine Tüte Mitleid!

1
PhilippMB 18.06.2014, 20:13
@CajaB

Danke für das Kommentar.Du sprichst mir aus der Seele:)

0

Sie beleidigen dich? Was sagen sie denn?

Mein Bruder hatte auch Jahre lange Haare, genauso mein Neffe, der sie auch noch schwarz färbt...da wird maximal geguckt, aber gesagt? Nie...

Nunja, in der Gesellschaft gilt halt immer noch: Mann = kurze Haare, Frau = lange Haare. Männer mit langen Haaren sind nur akzeptiert, wenn sie entweder optisch aus Lateinamerika kommen könnten, Metaller oder Goths sind, sprich einem stereotypen vorurteilsbehafteten Bild entsprechen (ist natürlich Blödsinn). Da erwartet man das schon. Fällt da jemand raus, ist es etwas Neues, Unbekanntes...da hat man Angst und was einem Angst macht, muss man kaputt machen.

Allerdings kommt es auch immer darauf an, wie derjenige selbst damit umgeht. Wenn du deine langen Haare als etwas außergewöhnlich Besonderes empfindest, wird dich auch jeder nur so wahrnehmen.

Ich hab' früher viele Jahre bunte Haare gehabt, war der "Punk von Nebenan"...geglotzt wurde da auch, speziell wenn ich dann mit meiner besseren Hälfte unterwegs war, die neben mir, wie die biedere Spießerhausfrau aussieht. Aber gesagt hat niemand war...haben sich vielleicht auch gar nicht getraut :)

PhilippMB 07.06.2014, 15:01

Danke erstmal.Beleidigungen sind so die üblichen dummen Sachen wie Jesus oder Mädchen.

0

Die meisten folgen nunmal dem Einheitstrend, momentan Side oder Undercut und weil sie zu schwach für eine eigene Persönlichkeitz/Meinung sind, wissen sie es nicht besser als andere zu verachten. Diese Reaktion zeigt eigentlich nur ihre Verzweiflung, nicht den Mut zu haben, ein Individuum mit eigenem Gedankengut zu sein.

Sieh drüber hinweg. Starke Menschen zeigen Toleranz gegenüber "anderen" und es interessiert sie nicht, Menschen die dich beleidigen kannst du also heimlich auslachen.

PhilippMB 07.06.2014, 15:03

Danke.DAs denke ich auch und finde es einfach grässlich,wenn die sich alle die Haare so kurzscheren nur,weil es gerade in ist und dann meinen sie könnten andere beleidigen.

1

Hallo, wahrscheinlich ist das so weil es für Typen nicht üblich ist dass sie lange haare haben sondern eher mit kurzen.

Ignoniere, was die andere zu dir sagen über deine langen Haaren, solange du dir selber treu bist und dich selbst akzeptierst.

PhilippMB 11.09.2014, 20:42

Danke,ich versuche es

0

Was möchtest Du wissen?