Warum ändern sich seine Gefühle andauernd?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es könnten zwei Gründe sein:

  1. dass er Stress mit Dir hat (sich innerlich sehr darüber aufregt, auch wenn man es ihm vielleicht nicht anmerkt), Dich aber im Grunde genommen liebt und wieder eine Verbindung mit Dir haben möchte und deswegen auch immer wieder zu Dir zurück kommt.

Oder

  2. er begehrt Dich, kann oder will sich aber nicht festlegen, aufgrund von 

  • negativen Erfahrungen in der Vergangenheit
  • unabgeschlossene Gefühle für eine verflossene Partnerschaft, was  ihn in ein Gefühlskonflikt zu Dir bringt, da er Dich nicht verletzen will, zieht er sich zurück.
  • er liebt Dich nicht und sieht Dich nur als Sex-Objekt und spielt Dir daher nur Liebe vor.

Rat: Zieh Dich zurück und tu Deins. Wenn er Interesse hat, wird er wieder kommen. Aber trage es ihm nicht nach. Zeige ihm, dass Du ihn liebst, aber  dass Du auch ohne ihn könntest.

Ich wünsche Dir viel Glück.

Kann sein, kann aber auch nicht. Das müsstest Du schon selbst herausfinden. Und das kann man wohl nur, wenn man mal ein offenes und vertrautes Gespräch führt. Je nachdem, was Du für ihn empfindest, würde ich ihm sagen, dass Dir diese on/off Beziehung tierisch auf den Keks geht und er Dich damit sehr verletzt und Du nicht nachvollziehen kannst, warum er das tut. Wenn er selbst keine Antwort darauf hat, dann solltest Du Dich für immer von ihm zurückziehen, denn damit wird keiner auf Dauer glücklich.

Das kann sein, ich denke jedoch, dass das nichts damit zu tun hat.

Was möchtest Du wissen?