Warum ändern Restaurants häufig Ihre Namen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

eine bestimmte zeit zahlen sie weniger steuern und bekommen fördeungen. danach "wechselt" dann der eigentümer und das spiel beginnt von vorn

Könntest du das genauer erläutern? Was für Förderungen oder weniger Steuern? Wäre es auch aus Untersuchungstechnischengründen möglich?

0

Ich gehe davon aus, dass die entsprechenden Lokale schließen mussten. In den meisten Fällen wohl aus finanziellen Gründen. Es ist nicht selten, dass dann an gleicher Stelle wieder ein Restaurant eröffnet, allerdings unter anderem Namen.

Weil sie oft den Bestizer wechseln bzw. in Konkurs gehen.

Aber das gleiche Restaurant hat z.b. dann in einem anderen Lokal aufgemacht, wo vorher auch ein Grieche drin war und die kennen. Ich finde das alles sehr merkwürdig......

0

Pächterwechsel wäre eine Möglichkeit.

Wäre möglich, aber warum? Das Personal ist fast unverändert.

0
@Firststorm

Eine Möglichkeit wäre, dass es Ärger mit dem Finanzamt wegen Steuerschulden gibt. Dann wird schon mal ein anderer als Strohmann vorgeschoben.

2
@Firststorm

Dann wäre natürlich noch die eine oder andere kleine finanztechnische Frage zu klären.. z. B. wie bekomme ich meinen Gewinn ohne Steuerabzug durch Wechsel des Pächters am Finanzamt vorbei. Ist aber nur Spekulation und muss nicht den Kern treffen. Aber seltsam ist es schon.

0

Wie soll das funktionieren? Wie kriegt man den Gewinn am FA vorbei?

0

Bei meinen Eltern war das wegen Besitzerwechsel. Wir wollten auch nicht den gleichen Namen nicht übernehmen. :)

weil sie pleite gehen und neue betreiber neue namen sich aussuchen

Was möchtest Du wissen?