Warum ändern Anime nach ungefähr 12 Folgen das Opening und Ending?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In erster Linie weil dann eine neue Season beginnt. Und für eine neue Season gibt es eine neue Ein- und Ausblende. Auf der anderen Seite ist es dann auch nicht so langweilig. 

Es gibt jedoch auch einige die es gar nicht ändern, nur die Visuals anpassen oder sogar für jede Folge/Abschnitt ein neues Ending haben. Man kann auch so die Story etwas einteilen und spoilert nicht gleich den gesamten Verlauf der Handlung.

12? Es gibt teilweise welche, wo sie sich alle 30 oder 70 Folgen ändern. Die Openings werden wegen den neuen Charakteren, Geschehnissen und Kämpfen geändert. Auch damit das jetzige Opening nicht nervt.

Hallo,

oft ist dann eine komplette Staffel zuende. Dann gibt es oft Wendungen in der Geschichte. Liegt es vielleicht daran? Ich schaue in letzter Zeit seltener Animes...

lg

Was möchtest Du wissen?