Warum achten Frauen im Gegensatz zu Männern mehr auf ihr Äußeres?

4 Antworten

Das kommt noch von früher, da waren die Männer die Geldverdiener und die Frauen zu Hause am Herd. Die Aufgabe der Frau war es also nen Mann aufzugabeln der gut verdiente und noch nett war. Dazu musste man sich eben hübsch machen und zeigen was man so zu bieten hat. Gibt es heute natürlich auch noch und soll ja auch nicht schlecht sein, aber der Wandel geht eher Richtung Gleichheit. Das System von früher funktioniert aber ob damit beide glücklich sind ist ne andere Frage.

Von mir aus können alle Frauen den Malkasten aus der Hand legen und mit inneren Werten glänzen^^

0
@Bujin

Na nun stelle dir aber mal vor, auf Fernsehzeitschriften wären vorn Männer drauf. Würde niemand mehr kaufen.

0
@thomsue

das würd ich so nicht unterschreiben: so lange das drin steht (nämlich das fernsehprogramm schön übersichtlich aufgelistet), dann könnten sich von mir aus teletubbies und barbie mit den feuerwehrlern aus los angeles in nacktposen um das titelbild prügeln und ich würde sie trotzdem kaufen

0
@thomsue

ich sag ja nicht, dass es bei der mehrheit nicht funktioniert, aber du meintest NIEMAND würde sie dann noch kaufen ;o)

0

Zum Glück ist es im Tierreich genau anders herum!

Also kann es beim Menschen nur am Rollenverhalten und der Mode liegen ;)

Das liegt eher am Rollenverhalten als an den Genen ... man(n) lernt es halt von seinem Vater nicht anders, der es ja auch schon so gehandhabt hat usw.

Frauen tun mehr, um einen Mann zu bekommen als umgekehrt.

0
@thomsue

also das glaub ich ehrlich gesagt nicht - bis sie haben was sie wollen tun beide viel und danach beide weniger, wer von beiden mehr tut, da dreh ich die hand nicht um (wie man so schön sagt)

0
@kristallvogel

Frauen zeigen aber immer mehr Körper als Männer. Das sehe ich schon in der Praxis.

0
@thomsue

was meinst mit "Körper zeigen"? Haut? ... sagt immer noch nix über die Pflege der Brauen, der Zähne, der Haare (Haupthaar, Nase, Intimbereich) usw. aus.

0
@kristallvogel

Aber bei den Tieren ist doch das Rollenverhalten eher anders herum: also die männlichen Tiere sind attraktiver anzusehen?!

0
@thomsue

dafür werden die männchen manchmal auch gefressen oder sterben von selbst direkt nach dem akt ... da verzicht ich lieber auf anders verteilte rollen und gefälligere optik ;o)

0

Hat es irgendeinen tieferen Grund oder Sinn, dass sehr viele Frauen beim Beischlaf nur sehr schwer einen Orgasmus bekommen?

Bei der Stimulierung von Kitzler hingegen fällt es den meisten Frauen hingegen viel leichter. Ist das nicht ungerecht, wenn man sieht, wie leicht gesunde Männer zu einem Höhepunkt gelangen?

LG.

...zur Frage

Findet ihr Frauen attraktiver die sich viel schminken oder wenig schminken?

Ich würde es gerne von beiden Seiten hören also von Männern und Frauen man hat ja doch unterschiedliche Meinungen.

...zur Frage

Worauf achtet ihr bei Männern zuerst?

Ich höre immer wieder, dass Männer bei Frauen zuerst auf den Busen oder Po schauen, aber umgekehrt die Frauen bei den Männern zuerst auf die Hände oder ins Gesicht. Ich kann mir aber eigentlich nicht vorstellen, dass Männer und Frauen da so unterschiedlich sind. Von der Evolution her suchen sich Männer ja Frauen aus, die eine gute Mutter für ihre Kinder sein könnten (Busen, Becken, Hüfte). Umgekehrt müssten doch die Frauen auch auf der Suche nach potenten, fitten und widerstandsfähigen Männern mit guten Genen sein, um die Art optimal zu erhalten. Logisch wäre also eigentlich, wenn die Frauen den Männern auch zuerst auf den Hosenstall oder den Hintern schauen würden.

Sind Männer einfach nur ehrlicher?

Wohin schaut ihr zuerst beim Mann? (hier bitte nur Frauen und Schwule abstimmen; Männer und Lesben stimmen bitte unter "Worauf achtet ihr bei Frauen zuerst?" ab)

...zur Frage

Betreiben Frauen bei der Männerwahl eine Rosinenpickerei?

Man hört ja des öfteren, dass Frauen sich über zu "unmännliche"/schwache Männer beschweren, sei das eine Alice Schwarzer oder unzählige Meinungsbloggerinnen oder mein soziales Umfeld. Klar sprechen die nicht für alle Frauen aber auch viele Umfragen zeigen (z.B. von ElitePartner), dass Frauen von Männern i.d.R. den 1. Schritt, den Heiratsantrag und ein "männlicheres" und selbstbewussteres Auftreten wünschen.

Diese "männlichen" Charakterzüge sind in Folge der Emanzipation und Frauenrechtsbewegungen, besonders in Europa, immer weiter in den Hintergrund gerückt. Das mussten sie ja auch da Frauen Männer teilweise aus der Männerrolle gedrängt haben.

In Korrelation zur "Verweichlichung der Männer" haben Frauen gleiche Rechte errungen und spezifische Gewalt gegen Frauen hat abgenommen. Ebenso hat die Emanzipation des Mannes auch dafür gesorgt, dass zum Beispiel die Selbstmordrate bei Männern "nur noch" 3-mal so hoch ist wie bei Frauen.

Alles in allem könnte man ja meinen, dass Frauen erst mal dankbar für die Entwicklung sein sollten und genau diese "unmännlichen" Männer ermöglichen Frauen ein viel besseres Leben als sie noch vor 100 Jahren gehabt hätten.

Eine Rückentwicklung würde weder den Männern noch den Frauen zu gute kommen. Die Freiheit von Frauen würde wiedervermehrt durch dominante Männer eingeschränkt werden, sexuelle, häusliche Gewalt etc. gegen Frauen würde wieder zunehmen. Andererseits würde auch die Selbstmordrate bei Männern sehr wahrscheinlich wieder ansteigen.

Die Frage ist natürlich sehr verallgemeinernd, aber ansonsten wird das Thema fürgf.net auch zu umfangreich...

...zur Frage

Auf was legen die Frauen bei Männer Wert?

...zur Frage

Stimmt die Aussage, das Frauen bei Männern auf das Geld und die Männer bei Frauen auf den Körper achten?

Mir ist das irgendwie aufgefallen das Frauen auf das Konto der Männer Wert legen und für die Männer nur der Körper der Frau wichtig ist. Ich rede jetzt von der Mehrheit.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?