Warum achten alle viel mehr auf englische als auf deutsche Rechtschreibung?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du stellst da eine nicht faktenbasierte Meinungsfrage. Hier ist meine  Meinung: Dass "alle viel mehr auf englische als auf deutsche Rechtschreibung achten" sollen, halte ich für ein Gerücht. Youtube ist nun einmal ein amerikanisches Videoportal, es mag sein, dass beim Lesen von irgendwelchen Youtube-Kommentaren der von dir beschriebene Eindtuck entstehen kann. 

Wichtig ist, dass man auf seine eigene Rechtschreibung achtet, egal, in welcher Sprache man sich gerade äußert. Man sollte es aber nicht als persönliche Mission betrachten, die Fehler anderer zu verbessern, das ist nicht unbedingt ein Zeichen von geistiger Reife. 

Warum für "uns Deutsche" deutsche Rechtschreibung oder Sprache wichtiger "sein sollte", kann ich auch nicht nachvollziehen. Wenn man berufsbedingt den ganzen Tag auf Englisch kommuniziert, ist eine gute Rechtschreibung auch nicht weniger wichtig als in der Muttersprache (so denn deutsch überhaupt die Muttersprache von "uns Deutschen" ist). Wenn man sich in Berlin zB irgendwo in der IT bewirbt, ist oft schon die Stellenausschreibung auf Englisch formuliert, die Bewerbung wird oft genug auch auf Englisch erwartet. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThunderTiger
27.02.2017, 22:29

Was genau soll das ständige "" . Darf man als Deutscher, oder wie du schreiben würdest "Deutscher" sich nicht mehr als solcher bezeichnen? Armes Deutschland...

0

Wenn man sich auf die deutsche Rechtschreibefehler konzentrieren würde, hätte man zu viel zu tun (oder ,,tuhen" wie hier leider üblich ist) Die Anzahl grobe deutsche Rechtschreibefehler ist dermaßen groß, das es kaum möglich ist, sie alle zu beanstanden.

Dazu kommt noch folgendes: Korrekturen in englischen Texten werden ab und zu in Dank angenommen; Korrekturvorschläge in deutschen Texten werden mit gehässigen Sätzen beantwortet. (Eigene bittere Erfahrung).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
28.02.2017, 08:15

Das ist leider korrekt.

Wie oft habe ich hier schon in solchen Fälen die Beschimpfung "Grammr-Nazi" lesen müssen...

Glücklicherweise löscht der Support solch Widerwärtiges.

0

So, tun das "alle"? Da bin ich aber froh, dass wir wieder einmal einen Hobbystatistiker unter uns haben, der nicht nur weiß, was "alle" machen, sondern einem auch noch sagt, was wir "tun sollten".

Dein Posting (fünf Zeilen) enthält zwei Rechtschreibfehler. ("mehren" statt "mehreren", und "auf Deutsch" schreibt man groß).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Goodquestion42
28.02.2017, 08:08

Uuh, du verwendest ja bei Zitaten auch dauernd diese bösen Anführungsstriche ;-)

0

Leute machen sich eben gerne lustig über ungebildete Leute. Und die meisten Leute, die weniger Bildung hatten, beherrschen eben Englisch auch nicht sehr gut. 

Meiner Meinung nach ist es aber wichtiger, wenn man die deutsche Rechtschreibung bzw. Grammatik ordentlich beherrscht. Wenn du dich bewerben musst oder etwas wichtiges schreiben musst, passiert das in Deutschland ja meistens auf Deutsch. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist das so?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?