Warum werden die goldenen 20er so bezeichnet?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Weil sie wirtschaftlich eine Boomphase waren und das mit der positiven Bedeutung von Gold übereinstimmt. Ob ein konkreter Zusammenhang mit dem Element besteht, ist mir aber nicht bekannt. Wikipedia weiß es sicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die 20er und auch die 50er waren die Jahre nach den Kriegen und alles war zerstört und am Boden aber es ging auch wieder aufwärts und etwas Neues wurde begonnen also eine Zeit des Aufbruchs und der Euphorie und die Wirtschaft wuchs weil man ja aufbauen musste und auch die Kultur blühte auf darum waren das goldene Zeiten die Nachkriegszeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil es nach ihnen riesig bergab ging

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil man wenn man geld hatte durch nichts arbeiten einfach mit aktien reich wurde ---- aber im November 1929 dann wieder so arm dass viele Selbstmord gemacht haben-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?