Warum Trinken so viele Menschen Alkohol? Nur als Problemlöser oder als Partyspaß?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also ich persönlich trinke Alkohol gern wenn ich weggehe oder mit Freunden manchmal abends zusammensitze.
Meistens trink ich dann irgendwelche gute Cocktails oder vlt. ein Bier.
Menschen, die nur trinken weil sie ihr Leben nüchtern nicht aushalten finde ich traurig. Alkohol sollte ein Genussmittel für AB UND ZU sein wenn man's mag, und nicht etwas um seinen Kummer für einen Augenblick zu vergessen.

Die meisten Menschen aus Partyspaß. Mit alkohol können sie Hemmungen überwinden die sie sonst haben und lassen sich eher auf Dinge ein als ohne Alkohol.

Allerdings gibt es auch viele die es als Problemlöser tun, was aber nichts bringt


Gibt beides. Ich halte Alkohol aber langfristig für keine gute Lösung für Probleme

Ich finde das Thema Alkohol ziemlich umfassend, ob Religion, Kultur, Spaß oder als Suchtporblem. Ich glaube man kommt der Frage ganz gut auf die Spur wenn man sich fragt was Alkohol mit uns macht.

Es benebelt die Sinne und empfinden gegenüber Sorgen und Ängsten nimmt ab. Ich glaube ein Großteil der Menschen konsumiert Alkohol um den Sorgen und Ängsten des Alltags zu entfliehen und sich abzulenken.

Die meisten Menschen erleben leider nüchtern keine witziegen und tollen Storys. Ich hoffe ich konnte die Frage von meinem Standpunkt aus beantworten.

Ich trinke gerne mal ein Bier, weils mir schmeckt.

Zu Pasta und Pizza auch mal ein Glaserl Vino.

Ansonsten ziehe ich Schwarztee vor, den könnte ich literweise trinken :-)

Eher als Partyspaß.

Was möchtest Du wissen?