Warum ist er mit mir befreundet, wenn ich für ihm anstrengend bin, eure Meinung und was soll ich tun /machen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Man kann durchaus zeitweise auch mit einem Guten Freund Meinungsverschiedenheiten habe."Schwer zu ertragen" kann einfach eine Laune sein,selber irgendwie schlecht drauf,oder Du gibts einfach Anlaß,in dem Du doppelt fragst.Ich würde dem keine große Gewichtung geben.Wenn Ihr Euch über Jahre hinweg anfreundet habt Ihr Euch sicher eingeschliffen.Kannst ja mal ein wenig auf Abstand gehen...ganz sicher kommt bald ein hi,wie gehts.^^ Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Austria19
18.07.2016, 17:04

Soll ich ihm abstand halten bis ere sich melde?

Ich habe das gefühl, dass er mich hasst.

1

Rede mal mit ihm darüber, er wird es dir erklären können

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn man so einen Kumpel hat heißt das ja nicht automatisch, dass ihm nichts an dir liegt. Jeder ist mal genervt aber das heißt doch nicht, dass man den anderen nicht mag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In einer Freundschaft ist es schön, wenn man sich sagt, was einen stört. Damit gibt man der Person zu verstehen, dass man ihr keine Absicht unterstellt sondern glaubt, die Person weiß es vielleicht gar nicht und gibt ihr die Möglichkeit etwas zu ändern.

Wenn Dein Freund sich einfach zurück ziehen würde, würdest Du wahrscheinlich hier fragen, wie das denn sein könne - es sei doch immer alles ok gewesen und er hätte nie was gesagt so dass Du nie die Möglichkeit gehabt hättest etwas zu ändern.

Solange man noch miteinander spricht glaubt man dass es besser werden kann. Gefährlich wird es wenn der andere Dir nicht mehr sagt was ihn stört und einfach plötzlich "keine Zeit" mehr hat.

Also sei ihm dankbar, wenn er Dir sagt, was ihn stört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Austria19
18.07.2016, 17:00

Hat er nicht böse gemeint? Ich habe gedacht, dass er mich nicht mag.

0

Hey, ich hatte auch mal so einen Kumpel und der hat mir nach fast 2 Jahren Freundschaft auch gesagt, dass ich zu anstrengend bin. Wenn er das denkt dann lass ihn einfach. Es bringt nichts jemandem hinterher zu rennen und den Hintern abzuputzen. Wahre Freunde kommen auch ihn schwierigen Zeiten miteinander klar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Austria19
18.07.2016, 17:13

Soll ich ihm abstand halten bis ere sich melde?

Ich habe das gefühl, dass er mich hasst.

0

das habe ich auch schon öfters gehört und finde mich eigentlich nicht anstrengend. 

Ich betrachte eben die Dinge gerne von mehreren Seiten als das schwarz-weiß denken und das nervt eben manche Menschen.Ich schaue gerne übern Tellerrand und wem ich zu anstrengend bin,darf gerne gehen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Austria19
18.07.2016, 17:13

Soll ich ihm abstand halten bis ere sich melde?

Ich habe das gefühl, dass er mich hasst.

0

Was möchtest Du wissen?