Wartzen an Vagina u. After nicht versichertz wie gehen sie weg?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Für die Schamlippen gibts ne einfach Lösung, mach Dir Löcher auf der jeweils gegenüberliegenden Seite der Warzen. Dann kannste sie zuknöpfen! ;-D

Tut mir leid, den konnte ich mir nicht verkneifen. ^^ Sprich mit einem Urologen, in solchen Fällen ist immer besser einen Arzt zu konsultieren.

Viel Erfolg!

Was die Warzen mit Deiner Beziehung oder Deiner vermeindlichen Treue zu tun haben soll, ist mir jedoch immernoch schleierhaft. ôÔ

Urologe = falsche Fachrichtung für das geschilderte Problem.

0

Ich denke mal, dass es damit zu tun hat, dass man ansteckende Geschlechtskrankheiten durch Fremdverkehr (nicht zu verwechseln mit öffentlichen Personennahverkehr) in eine Beziehung geschleppt werden können.

Aber der Witz ist der Hammer. :D

0

du weißt schon dass du verpflichtet bist, versichert zu sein?

Gehe bitte zum Doc. Das sind vermutlich Feigwarzen. Die sind ansteckend und man kann sie sich auch im Schwimmbad geholt haben. Und es hat ganz sicher nichts mit mangelnder Körperhygiene zu tun.

dein arzt kann dir helfen,warst du denn 15 jahre nicht in der lage zum arzt zu gehen?

du bist in deutschland versicherungspflichtig. warzen im analbereich sind oft ein zeichen mangelnder hygiene.

Wenn du Pech hast, sind das Feigwarzen und die sind echt gefährlich.Und die gehen nicht durch irgendwelche Salben weg. Da musst du zum Arzt, egal wie. Die können nämlich zb. Krebs verursachen.

Was möchtest Du wissen?