Wartung Terme?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Normalerweise werden die Kosten der Thermenwartung zusammen mit den anderen Betriebskosten abgerechnet.

Sie sagte sie kommt am 24.5. und holt das Geld.

Ohne Rechnung und Leistung kein Geld.

Davon abgesehen müßtest Du die kosten nur anteilig für deinen Nutzungszeitraum tragen.

Angenommen Abrechnungszeitraum ist das Kalenderjahr und Dein Nutzungszeitraum vom 15.5. - 31.12.2017 und die Wartung kostet 120 €, dann müßtest Du nur anteilig 75 € davon tragen. Den Rest der Vormieter oder die Vermieterin. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am 27.5. kommt der Heizungsbauer und am 24.5. holt sie Geld? Welches Geld? Das für den Heizungsbauer?

Völlig unlogisch! Kann es sein, dass Du etwas völlig verkehrt verstanden hast?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt auf den Mietvertrag an, in aller Regel sind Wartungskosten umlagefähig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Agnes3003
17.05.2017, 21:31

Ok und das heißt?  

0

Was möchtest Du wissen?