Wartet Pyroland bis das Wiederrufsrecht weg ist?!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst ganz beruhigt sein. Du bekommst absolut sicher alles so hin, wie Du es Dir vorstellst! Da ist doch immer Anfang Januar Aufräumzeit, das dauert einfach ein bisschen. Die sind doch in jedem Fall darauf aus, Dich als Kunden zufrieden zu stellen, auch wenn mal etwas schief geht! Selbst wenn "Fristen" abgelaufen sind, wirst Du sicher nicht zum Kauf gezwungen! Echt, Du kannst Dich entspannen, die sind immer auf Seiten der Kunden!

thx :)

0

Nur Termingeschäfte können bei überschreiten des Termins einfach so widerrufen werden.

Wenn du innerhalb von 14 Tagen nach Bestellbestätigung den Widerruf in Anspruch nimmst (im online Handel ja möglich), muss der Verkäufer nich auch in diesen 14 Tagen reagieren. Dem Kunden bleiben nur 14 Tage Zeit.

Ich hab ja mittlerweile wiederrufen, also habe ich quasi meine Pflicht getan?

0
@Bluekobalt

Das kommt nachm Widerruf. Es geht hier aber nur um die Wahrung der Frist für den Widerruf.

0
@crashlady

Danke.... Ich muss jetzt also noch ein bissl warten bis die sich melden...

0
@Bluekobalt

Lies nochma die Frage genau. Mir erliest es sich so, als sei das bekannt.

0

Wäre es denkbar dass ein Versand nicht mehr zulässig ist. Denn der Verkauf und Gebrauch von Pyrotechnikan Privat ist zeitlich sehr eng begrenzt.

nop, es gibt leute die kaufen auch während des jahres... den versand gibt es immer... nur für's abbrennen braucht man ne genehmigung

0
@migu12

Lese einmal § 27 Sprengstoff-Gesezt nach. Wer also Kracher bis nächstes Sivester aufbewahrt verstösst bereit dagen.

0
@jockl

Natürlich darf nicht abgebranntes Feuerwerk über das Jarh aufbewahrt werden, wie soll es denn sonst gehen? 100% sicher, man darf Restbestände als Privatperson aufbewahren im Gerfahrgutkarton an einer stelle die trocken und warm ist. Außerdem muss sichergestellt werden, dass Personen unter 18 Jahren nicht rankommen, dann ist alles ok!

0
@totalkonfus

Man darf aber als PRIVATPERSON keine 50 oder 100 KG Sprengstoff (!) mit z.b. DHL oder HERMES durch die Gegend transportieren ;) Wenn das rauskommt, ist er fällig. Daher wird das Zeug dann wohl von einem Transporter/Laster von "Pyroland" abgeholt werden müssen. Als Privatperson darf man im Übrigen gar kein Feuerwerk der Stufe II verschicken! Es ist immer illegal, weil man keinen SCHEIN hat! Den braucht man aber, um sowas brutales zu verschicken.

Die meisten können sich gar nicht vorstellen, was passiert, wenn der Laster mit deinen 50 KG Feuerwerk in z.b. einen Graben fährt und dabei z.b. an die Drähte (irgendwie, ist ja egal wie es passiert), kommt. Möglich ist immer vieles. Aus dem Grund sind Gefahrguttransporte auch immer nur von Firmen und aus dem Grund sind die auch so teuer!

0

Meine Güte ist das unverständlich: Hast Du die Ware nun rechtzeitig bekommen oder nicht? Wenn Du sie rechtzeitig bekommen hast, was willst Du dann Widerrufen?

Jaa, aber sie wurde nicht angekündigt und dann haben wir uns in Läden den Ersatz gekauft... ich kann ja jetzt nicht ka, zum Aldi gehen und das umtauschen...

0
@migu12

Also, der Verkäufer hat seine Frist eingehalten, keine Ahnung was mit der Versandmitteilung ist. Punkt ! Du bist selber in Panik geraten und bist kopflos in den nächsten Laden gerannt Dennoch hast Du immer ein Widerrufsrecht unabhängig von der Lieferung. Also schicke die Ware wieder zurück. (Ich würde sie ja behalten. Im Sommer wenn Du nur alleine Feuerwerk machst, kommt das sowieso viel besser.)

0
@migu12

ihr habt keine Versandmitteilung erhalten? Eine Mail mit dem Inhalt "Die Ware wird ihnen am xx.xx.xx zugestellt" gibts nicht, außer der Händler guckt sich den Paketverlauf an.

0
@migu12

dann muss man nachfragen. Man kann nich einfach sich anderweitig eindecken. Aber mit dem 14tägigen Widerrufsrecht im Online-Handel ists wieder möglich.

0
@Bluekobalt

Als Privatperson hast Du keine Möglichkeit Gefahrgüter den Regeln des Gefahrgutversandes (ADR) korrekt zurück zu senden! Auf keinen Fall den Kram in die Post bringen und zurück senden, dass ist total verkehrt! Pyroland wird sich mit Sicherheit bei Dir melden und eine Rückholung veranlassen, auch nach Fristen! Locker bleiben und im Notfall noch eine vierte Mail zusenden, dann wird auch alles gut...;)!

0

Die Ware wurde doch geliefert oder? Wo ist denn dein Problem?

Die wurde am 29. nicht verladen, auch am Abend nicht... dann kriegt man als Freak schon Panik

0

Was möchtest Du wissen?