Warten bis ich 18 bin für Ausbildung?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

 zuerst ein mal stellt sich die Frage, welchen Schulabschluss du derzeit hast.

Bevor man dann ein freiwilliges soziales Jahr absolviert -in deinem Fall vertrödelt, sieht man zu das man einen Schulplatz auf einem Berufkolleg sichert und sich weiter bildet und einen höheren Schulabschluss, anstrebt. 

Es gibt auf manchen Berufkolleg Abteilungen mit sozialem Schwerpunkt, die für den Zweck passend sind und dann hast du Fachabi (schulischer Bereich) und deutlich bessere Chancen auch in deinem Wunschberuf Fuß zu fassen


LG


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Freiwilliges soziales Jahr im Bereich wo du hin willst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von drache11
18.11.2016, 21:30

Danke für deine Antwort. Gute Idee.

0

Mit 15 hat man kein Abitur und kann nicht studieren. Mach zwischenzeitlich eine andere Ausbildung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kanst auch Kucken ob du ein 2 oder 3 jahrepraktika bekomst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es ,wenn Du woanders Krankenschwester lernst ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?