Warten auf OP im Krankenhaus nichts trinken und essen bis 5 Uhr?

9 Antworten

Dass sie dich immer wieder vertrösten ist nicht in Ordnung, das solltest du auch melden. Allerdings ist es Anweisung, dass Patienten am gleichen Tag einer OP nichts essen dürfen. Ein Patient kann sich unter Vollnarkose übergeben und das kann unter diesen Umständen lebensgefährlich werden.

Deine Op ist kein Notfall! Und wenn Notfälle kommen, werden die selbstverständlich vorgezogen! Du willst nicht hungern und dürsten.... möchtest Du anstattdessen Deine Op von einem müden und schon abgearbeitetem Arzt abends um 8 bekommen?

Also Geduld!

Oder werde Privatpatient... dann hast Du etwas bessere Chancen trotz der Notfälle noch operiert zu werden.... abends!

Werden Abends nur Notfälle operiert?

0
@Consciousness4

Ja! Irgendwann müssen die Ärzte auch mal ausruhen.... vor allem, wenn sie komplizierte Op‘s machen, bei denen sie stundenlang stehen und sich konzentrieren müssen! Auch Ärzte sind Menschen!

0

Hallo..das ist so nicht in Prd6big was da abgeht..ich würde mich an deiner Stelle auf die Füsse begeben und mich bei der Krankenhausverwalrung beschweren das man dich ständig vertröstet..und du Durst und Hunger hast mittlerweile.

Gute Besserung wünscht dir Sky...💥💥💥

Danke. Es wird immer gesagt, dass hier und da mal ein Notfall wäre usw. Ein anderer hat das Prozedere 4 mal hinter sich. 4 Tage bis 17 Uhr fasten quasi und kein Wasser.

0
@Consciousness4

Ich würde das so nicht hinnehmen..Notfall hin Notfall her..geht für mich überhaupt nicht.Zumal man ja auch angespannt ist..und ne Wirbel Vetsteifung macht man sich ja such einen Kopf und ist froh wenn es dann vorbei ist.

Ich wprde mich wirklich beschweren..auch wenn du 5 Tage ohne Wasser Leben könntest ..locker wie ein User hier antwortet.

1

Was möchtest Du wissen?