Wart ihr mal in Berlin?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich wohn in Berlin, also bin ich öfter dort.

Das Matrix ist sch*iße. Punkt. Für 16-Jährige, die privat gern David Guetta hören ist das was, für den Rest nicht.

Ansonsten werdet ihr wahrscheinlich die meiste Zeit sowieso mit Sightseeing verbringen, also zähle ich jetzt nicht auf, dass ihr euch vielleicht mal das Brandenburger Tor ansehen könntet.

Schön zum Angucken und wahrscheinlich nicht in eurem normalem Programm inklusive sind das sowjetische Ehrenmal im Treptower Park, der Flakturm im Humbolthain und das Nationaldenkmal im Viktoriapark. Bei den letzten Beiden habt ihr ne schöne Aussicht.

Wenn ihr shoppen gehen wollen tut das in eine der zahlreichen Malls, wenn ihr es ein bisschen alternativer wollt in Friedrichshain rund um die Gabriel-Max-Straße oder in Kreuzberg rund um die Oranienstraße.

Wenn ihr gut essen gehen wollt, tut das bei Al-Andalos (arabisch) in Neukölln, Burgeramt in Friedrichshain, Hühnerhaus 36 in Kreuzberg, Good Friends (chinesisch) in Charlottenburg oder bei Superhahn (Döner) ebenfalls in Charlottenburg.

Wenn ihr abends was trinken gehen wollt geht ins Clash (Kreuzberg), KPTN A. Müller (Friedrichshain, wobei das glaube ich bald schließt), die Trailerpark Bar (Friedrichshain) oder ins BAIZ (Prenzl. Berg)

Ich war jetzt im Juni auf Klassenfahrt in Berlin und es hat mich echt positiv überrascht. Wir haben zwar viel angeschaut, was ich privat jetzt nicht so machen würde, aber am besten fand ich die Kuppel vom Reichstag und der Fernsehturm. Eines von beidem muss man bei Tag und das andere bei Nacht machen! Wir waren dann noch im Bundesministerium für Verteidigung und so. Auch waren wir im Matrix. War schon cool dort, ist aber kleiner als im Fernsehen. 

Sind denn da im Matrix viele "angrabscher"

0
@Xooooost

Also ich muss dazu sagen dass unsere Schule an dem Abend das Matrix zusammen mit anderen Schulen gemietet hat und der Altersunterschied nicht wirklich groß wahr. Also nein. Für die normalen Abende kann ich das nicht sagen 

0

Wir sind mal Brandenburger Tor > Alex gelaufen. Uns haben mindestens 10 Gauner angesprochen und wollten mit Karten den Weg wissen. Die Karten sollen nur ablenken zum klauen und wir hatten teure Kameras dabei.

Ist sicherlich schön, inkl. Regierungsviertel, aber mit Vorsicht zu genießen.

Was möchtest Du wissen?