Wart ihr jemals richtig glücklich?

15 Antworten

Ciao :-)

Kommt wohl darauf an,was man vom Leben erwartet. Je höher die Ansprüche, umso weniger kann man glücklich sein.

Ich kenne Leute, die haben alles, sie sind alle gesund und müssen sich keine Sorgen machen, aber glücklich sind die nicht. Jammern übers Wetter, über die Welt und über die Nachbarn.

Ich bin mit meinen Leben zufrieden und fühle mich glücklich. Das war nicht immer so, aber in den letzten Jahren habe ich erkannt, dass es meine Einstellung zum Leben ist die ich ändern muss um glücklich zu sein. Seitdem gehts mir damit sehr gut.

Ich hatte frühers Phasen, da habe ich mich in meinem Leid gesullt und es hat sich nichts geändert, weil ich mich selbstbemitleidet habe. War echt schlimm,da habe ich das Schöne nicht mehr gesehen.

Habe vor 10 Jahren eine Entscheidung getroffen die mein Leben komplett verändert hat und nun kann ich das Leben genießen.

LG


sehr schön geschrieben 👍

1

Ich bin glücklich das meine Tochter trotz ihrer sehr schwierigen Kindheit einen guten Schulabschluss und ihre Ausbildung sehr gut geschafft hat. Ich bin stolz auf sie. Auch bin ich mit meinem jetzigen Mann glücklich , der mich so nimmt wie ich bin und das ist nicht leicht. 

Du scheinst eine ganz tolle Frau zu sein..... deine Antworten hinterlassen eine Gänsehaut und Hoffnung bei mir zurück..... hast meinen Respekt

1

Ja, meine Kindheit war sogar sehr glücklich, zumindest bis zum 12 Lebensjahr. Danach war es viele Jahre sehr schwer, mit mehr Tiefen als Höhen. Heute mit ü40 habe ich immer wieder glückliche Phasen, abgesehen von meiner Gesundheit aber dadurch lasse ich mich nicht mehr unterkriegen. 

Was möchtest Du wissen?