Warriorcats zeichnen-wie?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Am besten nimmst du dir erst mal die Grundlagen: Stift und Papier, Pastellkreide, ein Zeichentablett, eine Leinwand mit Ölfarben usw... Dann braucht du eine Vorlage. Such in deiner Nachbarschaft nach einer Katze (am Besten weiß) und locke sie zu dir nach Hause. Da die Warrior Cats aus den Büchern eher ausgefallener Farben haben wird es jetzt Zeit die gefangene Katze zu verschönern. Dazu mischst du am Besten etwas Lebensmittelfarbe zu dem Farbton in dem die Katze am Ende erstrahlen soll. Jetzt redest du ihr gut zu und bepinselst sie vorsichtig mit der Lebensmittelfarbe (Augen aussparen!) Auch besondere Merkmale wie Narben oder eingerissen Ohren kannst du gleich mit aufmalen.  Tadaaa schon hast du eine echte Warrior Cats vor dir sitzen die du abmalen kannst. Es ist auch immer gut kleine Accessoires wie Plastikkrallen oder Federn usw. Zur Hand zu haben, um deine Katze noch weiter zu verschönern . Gibt's in jedem Basteladen oder im Internet zu kaufen. Viel Erfolg beim Malen! Ps: Pass auf dass während des Malens alle Ausgänge verschlossen sind damit die Katze nicht abhaut. Wenn du mit malen fertig bist streichel die Katze lieb und gib ihr ein paar Leckerli :)

haha coolXD ich habe selbst 2 katzen. grauXD 

0
@Hellyria

Wenn sie hellgrau sind klappt das vielleicht auch. Ansonsten einfach stärkere Lebensmittelfarben nehmen :)

0

Mit Stift und Papier würde ich sagen... oder was ist deine Frage?

Ja, Stift und Papier. Aber gibt es irgendwie eine anleitungXD? Ich finde meine sehen schrecklich aus.

0
@Hellyria

In Bastelläden findet man noch oft Bücher "Tiere Zeichnen", ich glaube ich habe sogar noch selber eines Daheim liegen. Da werden die Proportionen gut erklärt und gezeigt. Ausser du möchtest komikstyle zeichnen. Auch da gibt es gute Bücher dazu.

Da hilft nur üben üben üben ;)

1

meine sehen so aus

alt - (Katzen, Warrior Cats)

Was möchtest Du wissen?