Warnweste als Fußgänger?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nein, ist nicht übertrieben, sondern (vielleicht nicht gerade in der Fußgängerzone, aber zumindest außerorts) äußerst sinnvoll.

Als Autofahrer, der oft im Dunklen auf unbeleuchteten Straßen unterwegs ist, wünsche ich mir manchmal sogar fast, dass das Vorschrift würde ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
claushilbig 13.10.2017, 23:40

Es hilft Dir nichts, wenn auf Deinem Grabstein steht "Er sah aber cool aus" ...

0

Wenn du dich damit sicherer fühlst dann ist es doch nicht übertrieben !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nö. Belächelt zu werden ist allemal besser, als betrauert zu werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja sieht dämlich aus aber hey es ist sicher warum also auf die anderen hören?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist doch okay.

Gibt auch Reflektorstreifen die du so über Arme und Beine ziehen kannst. Ist vielleicht auch eine Möglichkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du auf Sicherheit bedacht bist und oft Nachts unterwegs, würd ich mir eher eine Jacke mit Reflektoren kaufen, sieht besser aus als rumzulaufen als ob man 300 Meter weiter ne Autopanne hätte xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist keineswegs übertrieben.

Laß Dich auslachen und behalt dafür heile Knochen. Oder Dein Leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das finde ich clever.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?