Warnungen bei AVIRA Free Antivirus

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das wird wohl eher damit in Verbindung stehen , das du damit zum Kauf der Vollverion verleitet wirst. Ich denke nämlich das die Freeversion weniger Berechtigungen hat als eine Vollversion und deswegen auf viele undefinierbare Dateien stößt.

Wenn du einmal nach schaust wirst du wohl sehen das die meisten dieser Dateien/wenn nicht alle, überhaupt gar nicht gelesen werden können von FreeAvira.

Das wird Dir jetzt nicht gefallen

Hallo GhostChief,

50 Meldungen sind definitiv nicht gut.

Ich muss Dir leider mitteilen, dass es an der Zeit ist, deine Windows-DVD rauszukramen und einzulegen, denn Du solltest Windows neu aufspielen.

Einem einmal infizierten System ist niemals wieder zu trauen. Virenscanner mögen zwar einiges finden, aber bei weitem noch nicht alles!

Installiere Windows neu - die einzig sichere Möglichkeit, dass dein PC wieder ohne Viren läuft :)

SweetyCooler 31.08.2012, 19:02

Wtf hast du überhaupt eine ahnung?

0
Ontimon 01.09.2012, 03:04
@SweetyCooler

Jetzt hab ichs nochmal gelesen - Meldungen habe cih im Sinne von "Virus gefunden" interpretiert nich im SInne von "Hey, wir haben mal wieder ein Update rausgebracht :D"

0
GhostChief 31.08.2012, 19:05

kann ich mir eigentlich auch nicht vorstellen, dass ich jetzt gleich den pc neu aufsetzen muss. wäre ja sonst von avira anders definiert worden

0
IRON67 31.08.2012, 19:08

Du liegst falsch. Hier liegt keine Infektion vor, sonst stände da FUND.

0
Kriwanek 31.08.2012, 20:06

Für Windows 9 ist eine automatische Routine geplant, die das System bei jedem Neustart frisch aufsetzt. Das soll die Sicherheit zwar nur geringfügig erhöhen, ist jedoch als ein erster Schritt in die richtige Richtung zu verstehen. Ohne Gewähr, es könnte sich auch um ein Gerücht handeln.

0
IRON67 31.08.2012, 22:13
@Kriwanek

Nee, nee, das ist kein Gerücht.

Allerdings wird dieses Feature nur für die Starter- und Home-Version zur Verfügung gestellt. Käufer der anderen Versionen müssen sowieso ein ICL/ECL-Zertifikat vorweisen.

0
Kriwanek 31.08.2012, 22:57
@IRON67

Ahh, danke für die Info! ich werde sie unverzüglich in meine Datenbank einpflegen.
Man möchte sich ja hinsichtlich seiner Aktualität nicht unbedingt noch hinter Microsoft im Ranking wieder finden. — Wer wird die Vorbereitungsleergänge zu den Zertifikaten voraussichtlich anbieten, falls dies bereits bekannt sein sollte? Ich gebe zu, ich bin in solchen Dingen eher ungeduldig und möchte nicht der Letzte sein, der vor dem abfahrenden Zug herläuft.

0

Sind meistens versteckte Dateien,daher wirst du gewarnt. Allerdings ist Avira nicht so geeignet für den optimalen Schutz,ich empfehle

www.avadas.de

Avira Warnungen

WARNING: [Unexpected end of block read]... WARNING: [Unexpected end of file]... [WARNUNG] Unerwartetes Dateiende erreicht WARNING: [Unsupported archive version]... [WARNUNG] Die Version dieses Archives wird nicht unterstützt WARNING: [The files in archive are multiple volume]... WARNING: [All files in archive are encrypted]... WARNING: [File is encrypted]... WARNING: [Bad compressed data]... [WARNUNG] Das Archiv ist unbekannt oder defekt [WARNUNG] Die Datei ist kennwortgeschützt

Derartiges darf getrost ignoriert werden.

VirenSpezi 31.08.2012, 21:53

Noch als kleiner Zusatz: Vor dem Suchlauf, alle Programme, die im Vorder- u. Hintergrund laufen beenden / schließen, dann reduzieren sich i.d.R. auch die Warnungen und versteckten Objekte. Meist gehören diese Sachen zu Windows selbst.

Du kannst ja auch mal den Bericht hochladen und posten.

Geh dazu folgendermaßen vor:

Gehe auf Verwaltung -> Berichte -> klicke den Bericht mit den Funden mit der rechten Maustaste an -> wähle "Reportdatei anzeigen" aus -> gehe auf Datei -> speichern unter -> Desktop. Lade die Reportdatei bei www.File-Upload.net hoch und poste den Downloadlink.

0

Was möchtest Du wissen?