Warnblinklicht oder Standlicht bei kurzem halten auf dem Gehweg bei Nacht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Richtig ist keins von beiden.. ^^ 

Parkplatz suchen wäre das richtige!

Also ist keins besser als das andere.. 

Auf dem Gehweg darf weder gehalten noch geparkt werden, somit ist es zweitrangig welche Beleuchtung du anhast. Kommt Polizei oder Ordnungsamt, kostet es mit Licht oder ohne 15€.

Parken auf dem Gehweg stellt eine Ordnungswidrigkeit dar. Und das beste: Das einschalten der Warnblinklichtanlage stellt eine zweite Gleichzeitig dar. Schau mal in der Stvo unter § 15 nach.

Das gibt einen Strafzettel. Wenn die Warnblinker auch noch leuchten, gibt es noch einen oben drauf. Das nennt sich dann "misbrauch der Warnbeleuchtung". Pizza holen reicht hier nicht als Grund ;-)

Was möchtest Du wissen?