Warmwasserspeicher vergleichen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

der ober hat einen verlust von rund 41,9W/h

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von skjana0
06.10.2016, 11:25

Hallo,

danke für die Antwort.
Das Ergebnis hatte ich nach Q = m x c x deltaT auch raus.
Das würde aber heißen, dass ein fast 20 Jahre alter (!) Pufferspeicher energieeffizienter ist, als ein aktueller Speicher mit EEK: A...

Und genau DAS kann ich mir nicht vorstellen.

Ich glaube, dass hier noch iwie die Umgebungsbedingungen mit rein müssten...

0

Was möchtest Du wissen?