Warmes Gericht für Abends (schnell zu kochen, wenig Kohlenhydrate, viel Eiweiß)

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hey es gibt da so ein cooles und einfaches Gericht, ist eigentlich so wie ein Pfannkuchenteig, den du dann in der Pfanne machst und dann mit so verschiedenen Sachen, wie zum Beispiel Salat, Tomate, Gurke, Zwiebeln, Ketchup, Senf, Salami, Käse und Schinken belegst.

Oder du machst dir schnell nen Obstsalat, ein Müsli mit Trauben und Honig...

Außerdem gibt es so was leckeres, was vielleicht nicht so gesund ist,aber trotzdem passt. Und zwar nimmst du dafür ungefähr 1 Packung Quark, Paprika (Karotten, Radischen). Misch das ganze und schmeck es mit Salz, Pfeffer und wahlweise mit Paprikagewürz ab. Das ganze ist dann eine feste Masse. Das kannst du dann mit Ketchup und Butter, sowie ein Salatblatt aufs Brötchen schmieren und essen :)

Rührei mit rohem Schinken:-)

kurz gebratenes Filet/Steak (Huhn, Pute, Schwein, Rind, Lamm, Fisch ; kann man nach Lust und Laune würzen)

Wok-Pfanne mit Gemüse, Fleisch/Tofu/Seitan

Omelette (mit Gemüse, Pilzen, Schinken, etc.)

div. Suppen (klar oder cremig, mit div. Gemüse und/oder Fleisch, Hülsenfrüchten, etc.)

-> dazu jeweils ne Schüssel Salat (mit div. Blattsalaten, Tomaten, Paprika, Mais, Bohnen, Gurken, Linsen, Nüssen, Sprossen, etc.)

Mahlzeit!

Gemischter Salat mit Putenstreifen.Wird zwar nicht gekocht, schmeckt aber trotzdem.

Rührei mir Kochschinken......

rührei

am besten noch zwiebeln und tomaten kleinschneiden und anbraten,wenns auch richtig schmecken soll

Was möchtest Du wissen?