Warmes essen mit sehr wenig Kalorien?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Suppe
Eintopf
Kartoffelbrei
Karottenbrei
Kürbis
Salat ( nizza )
Kartoffeln
Ofenkartoffeln
Quark mit beeren
Porridge
Vollkornnudeln mit tomatensosse
Gemüsestrudel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möhren mit Kartoffeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

900 Gramm Rahmspinat. (haha)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
kaffeeontour3 23.09.2016, 17:23

wenn spinat und kalorienarm, dann nur ohne rahm..

0
DjangoFrauchen 23.09.2016, 17:25
@kaffeeontour3

Das bisschen Rahm macht nix, musst mal den Kaloriengehalt von Rahmspinat anschauen, ist ein Witz...

0
DjangoFrauchen 23.09.2016, 17:41
@kaffeeontour3

Also ich habe mich nach einer großen Zahn-OP fast 4 Monate lang überwiegend von Rahmspinat ernährt und habe 9kg abgenommen.

0
kaffeeontour3 23.09.2016, 17:47
@DjangoFrauchen

haja, das ist wohl nachvollziehbar und logisch, weil der tagesbedarf an kalorien nicht durch 900 gramm rahmspinat abgedeckt wird..

0
kaffeeontour3 23.09.2016, 17:56
@DjangoFrauchen

>Also ich habe mich nach einer großen Zahn-OP fast 4 Monate lang überwiegend von Rahmspinat ernährt und habe 9kg abgenommen.

na? das liest sich schon so als ob rahmspinat während 4 monaten dein überwiegendes nahrungsmittel war..

wenn ich jeden tag 200 gramm rahmspinat und dazu eine doppelte portion spiegeleier mit 3 scheiben vollkornbrot verdrücken würde, hätte ich 9 kilo vermutlich in 2 monaten runter..

input <- output = man nimmt ab

input -> output = man nimmt zu

normal..

0
DjangoFrauchen 23.09.2016, 18:01
@kaffeeontour3

Ja, es war das überwiegende Nahrungsmittel, aber nicht das einzige. Und sei mir nicht böse, aber das Thema sollte jetzt "gegessen" sein, ich will schließlich keine Doktorarbeit über Spinat schreiben...

0
kaffeeontour3 23.09.2016, 18:12
@DjangoFrauchen

nun ja, für eine doktorarbeit würde es auch an elementarem fehlen^^..

aber wie auch immer...rahmspinat ist eben NICHT kalorienarm. denn rahm ist nun mal mehr oder weniger pures fett. und das weiß man auch ohne eine entsprechende dissertation in ernährungswissenschaften..

0

Was möchtest Du wissen?