War/Ist Queen Elisabeth II eine gute Königin?

Das Ergebnis basiert auf 13 Abstimmungen

Ja 62%
Sonstiges 23%
Nein 15%

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Nein

Altmodische und verstaubte Ansichten.

Dafür, dass sie Unmengen Geld kostet während das Gesundheitssystem in einem desolaten Zustand ist, macht sie einen miserablen Job.

Da hatte ihr Gatte sich weitaus mehr eingebracht. Leider hat man bis zu seinem Tod davon öffentlich kaum etwas mitbekommen.

Ah das sie viel Geld kostet war wohl schon öfter ein Kritikpunkt, oder? Habe letztens noch bei the Crown gesehen, dass da auch ein Shitstorm war, da es ja schließlich Steuergelder sind

2
@Ryoi1998

Ich mag mir gar nicht ausmalen, was man stattdessen für Projekte realisieren könnte.
Ich verstehe ohnehin nicht, was der ganze Protz soll.
Da sind mir beispielsweise die skandinavischen Königshäuser weitaus sympathischer.

1
@MayerPia
Ich mag mir gar nicht ausmalen, was man stattdessen für Projekte realisieren könnte.

Ich mag mir auch nicht ausmalen, was man alles mit deinem Hartz 4 Geld machen könnte.

1
@zukurzzulang

Na das war ja mal ein Argument 😂Zu mehr reicht der Grips wohl nicht?Nur weil du Hartz 4 beziehst, muss das doch nicht automatisch für andere gelten.

3

Danke für den ⭐️

0
Ja

Absolut. Hat alles gut gemacht und verdient Respekt, auch wenn manche Neider ihr die Leistungen absprechen wollen.

Sonstiges

Sie ist absolut unbedeutend.

Sie ist keine königin nur ein überbleibsel davon

Was möchtest Du wissen?