Warensendung über 500 g - welche kostengünstige Möglichkeiten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du brauchst keine Marke aus dem Automaten rauslassen, die kannst Du auch am Schalter kaufen. Wenn die Maße passen, kannst Du das durchaus als Brief versenden. Pack den Pullover in einen Briefumschlag und miss das ganze mal, ob es als Maxibrief noch geht. Das Gewicht geht bis 1000 Gramm, das ist richtig.

Das geht (Gewicht und Abmessungen beachten) matürlich auch als Maxibrief. Wenn du einen Versandnachweis brauchst, ist es als Hermes-Päckchen (3,80 EUR) am preisgünstigsten; ist auch versichert.

Ich verschicke seit ziemlich langer zeit Warensendungen, und meine Erfahrung ist, dass bei den Warensendungen keine Gewichtsprüfung durch die Deutsche Post vorgenommen wird. Ich habe schon unzählige Warensendungen mit deutlich über 700g verschickt, und alle sind bis jetzt angekommen!! Wichtig ist nur, dass du vorher selber per Onlinefrankierung die Sendung freimachst, dann wiegen die Mitarbeiter in der Filiale wo du die Sendung abgibst nicht mehr nach. Und ich gebe meine Sendungen in unterschiedlichen Filialen ab, bzw. lasse sie auch abholen, und es ist immer so....

...wenn die Maße passen, kannst du als Brief versenden. Ich befürchte aber, es wird zu dick. Dann ist nur Päckchenversand möglich...

Was möchtest Du wissen?