Warenbestand überschreiben?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Genau so. Firma 1 schreibt der Firma 2 eine Rechnung.
Das erhört dann den Aufgabegewinn der Firma 1 und wird als Wareneinkauf für Firma 2 gerechnet.

Wird MwSt ausgewiesen, so muss 1 diese ans FA abführen und 2 kann sie als Vorsteuer anrechnen.

Ist das so auch korrekt, weil mein Name quasi in Firma 1 und Firma 2 steht?

0
@GiovanniEterno

Firma 2 ist eine komplett andere Firma und muss auch so behandelt werden, ganz egal, wer da nun die Gesellschaffter sind.

0
@Platzregen

Oder hat Firma1 nur einen Gesellschafter mit reingenommen und sich zu einer GbR gewandelt?

Du hast doch bestimmt einen Steuerberater, der Dir auch denGesellschaftervertrage aufgesetzt hat. Bevor irgendetwas falsch läut, weil die Verträge hier ja auch niemand kennt: rufe dort an und frage nach. Und auch wirklich beim Stb, nicht beim RA!

0
@Platzregen

Bisher haben wir noch keine Steuerberater, Firma 1 habe ich alles selbst gemacht. Das Gewerbeamt teilte uns mit das wir eine neue Firma (GbR) Gründen müssen, das es nicht möglich sei das er in Firma 2 einsteigt, warum auch immer... Auf jeden Fall ist es eine andere Firma, also kann ich dann normal die Rechnungen schreiben, ist so ja auch das einfachste oder?

0

das ist im Prinzip ein normaler Verkauf. Firma A verkauft an Firma B die Waren, schreibt einen Lieferschein und eine Rechnung und bekommt Geld, das zu versteuern ist.

Was möchtest Du wissen?