Waren-Umsatzerlöse

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also:

Wenn du Waren auf Ziel kaufst lautet der Buchungssatz so:

            Waren x1 
            VoSt  x2     an   Verbindlichkeiten x1+x2

Wenn du Waren auf Ziel verkäufst lautet der Buchungssatz so:

      Foderungen   x1+x2     an    Umsatzerlöse für Waren x1
                                                     UmsT x2

Wenn ihr noch keine Steuern hattet, dann denk dir einfach x1 an x1 ( Betrag :) ).

Habe die Kontenklassen nun weggelassen, falls sie von Relevanz seien sollten:

( Bestandsorientiert gebucht ):

Waren 2 VoSt 2 Verbindlichkeiten 4

Forderungen 2 Umsatzerlöse 5 Umst 4

Liebe Grüße

0

Wareneingang und Vorsteuer an Verbindlichkeiten. Im Handel buchst du nicht auf Warenbestandskonto.

Forderungen an Umsatzerlöse und Umsatzsteuer.

Wie gut das ich REWE vor 3jahren das letzte ma hatte xD. Aber deine buchung könnte so richtig sein

Was möchtest Du wissen?