Waren Menschen welche gepfählt wurden ,wirklich stundenlang bei Bewusstsein; durch extreme Schmerzen müssten diese doch ohnmächtig geworden sein?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Pfahl war an der Spitze abgerundet und hat somit keine lebenswichtigen Organe verletzt. Daher war das ganze zwar sehr schmerzhaft und extrem unangenehm, dürfte aber nur selten zu einer frühzeitigen Ohnmacht geführt haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lausige Zeiten früher ....

wobei, viele wurden vor dem Pfählen umgebracht , das war in der Regel  symbolisch im Mittelalter zumindest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?