Waren die Karthager eine Hochkultur?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

https://de.wikipedia.org/wiki/Geschichte_Karthagos

Ich weiß nicht, was du genau unter "Hochkultur" verstehst. Die Karthager oder Punier waren auf jeden Fall eine bedeutende Handelsnation mit einer gut funktionierenden Verwaltung.

Ja sicher. Hochentwickelte Stadtkultur, Schrift, Bildung, Technik etc. Den Römern ebenbürtig, in manchem, z. B. in der Schifffahrt,  überlegen. 

Nächste interessante Frage

Welche Personen waren Mitglieder des ersten deutschen Parlaments, was haben sie gemacht?

Katharger kenne ich nicht, aber wahrscheinlich meinst zu Karthager. Die waren nicht eine Hochkultur, sondern sie waren ein Volk, das eine Hochkultur hatte.

ja sicher - Städtebau, Handel, Schrift, Militär, ...

Hast Du irgendeinen Grund, das zu bezweifeln ?

man könnte höchstens sagen, dass die Karthager keine eigenständige Hochkultur waren, sondern ein Teil der phönizischen Hochkultur.

Sie würden deswegen nicht in eine Liste der unterschiedlichen Hochkulturen gehören, falls die Phönizier darin schon aufgelistet sind.

0

Wenn du nicht die Katharer meinst, sondern die Karthager: Ja, das könnte man so sagen. 

Gruß, earnest

Was möchtest Du wissen?