Waren die deutschen Soldaten mutig im zweiten Weltkrieg?

9 Antworten

Waren die deutschen Soldaten mutig im zweiten Weltkrieg?

Wohl jeder Soldat, der sich dem Feind gegenüberstellte, besaß einen gewissen Mut. Der eine mehr, der andere weniger. Zudem hatte man besonders frûher fast keinerlei Wahl, sich aus dem jeweiligen Geschehen rauszuhalten. Wer sich weigerte, wurde durch ein Militärgericht verurteilt und oftmals hingerichtet. Somit besaß man wenigstens eine kleine Überlebenschance und die Möglichkeit, in die Heimat zurückzukehren, wenn man sich den Befehlen fügte und die Waffe in die Hand nahm.

Dann sei mal angemerkt, dass längst nicht jeder Soldat der Wehrmacht in irgendeiner Form an Verbrechen beteiligt war. Das sollte man mal hier erwähnen.

50

Das System schafft erst einmal die Voraussetzungen, fuer dann begangenen Verbrechen.

0

Naja definiere Mut....

Wenn du mit Mut die Risikobereitschaft meinst, in den Kampf zu gehen obwohl man weis, dass man vermutlich sterben wird, dann ist das keine Eigenschaft einer Gruppe sondern immer die Eigenschaft eines Einzelnen...

Alle Klischees über die deutschen Soldaten im 2.Weltkrieg kamen durch den 1.Weltkrieg und durch die Preußische Armee.

Nazi-Deutschland versuchte zwar diesen Geist in der  Armee wieder zu beleben, doch eigentlich war die Wehrmacht nur eine billige Kopie aus vergangenen Zeiten.

34

Die wehrmacht war die effektivste Armee seinerzeit darüber gab es schon unzählige Reportagen.

1
17
@Helli01

Ich habe auch nichts anderes behauptet.Ich sage nur, dass der Ruf der Wehrmacht hauptsächlich durch den 1.Weltkrieg und die Preußische Armee geprägt wurde.Propaganda tat seinen Rest.

1

Name der US-Soldaten in der Umgangssprache ( Deutschland )

Grüß euch,

wie hießen die US-Soldaten auf den Stützpunkten damals nach dem zweiten Weltkrieg in Deutschland. Es gab einen speziellen Namen für diese Soldaten, die z.b. in Berlin auf ihren Stützpunkten Supermärkte hatten, in denen die Deutschen, so wie ich das mitbekommen habe, manchmal eingekauft haben. Mir ist der Name entfallen. irgendwas kurzes. Nicht Navys, irgendwas kurzes, wie man sie als Jugendlicher immer genannt hat, wenn man mal etwas vom Supermarkt bekommen hat. Weiß das jemand ? Hab das mal irgendwie aufgeschnappt und würde es gerne wieder in Erinnerung rufen.

Vielen Dank schonmal.

...zur Frage

Wieso ist England so auf diesem Plakat Dargestellt ( zweiter weltkrieg )?

Gab es schon eine kleinere schlacht zwischen deutschland und england im zweiten weltkrieg die deutschland gewann ? warum sollten die deutschen sonst Churchill Tod darstellen. außer sie hätten ihn schon besiegt :/

...zur Frage

Haben Partisanen im zweiten Weltkrieg Ehre verdient?

Sie waren einer der größten Feinde des Faschismus in Europa im zweiten Weltkrieg.

Was für sie spricht:

  • Sie haben gegen die Besetzer und den Nationalsozialismus gekämpft
  • Sie haben sich für die Freiheit eingesetzt
  • Sie waren äußerst mutig
  • Sie haben sehr dabei geholfen Nazi-Deutschland zu schlagen (Nachschublieferungen zerstört, Soldaten angegriffen etc.)

Was gegen sie spricht:

  • Sie haben kaum Gefangene genommen
  • Sie haben oft Zivilisten als Schutzschild genommen oder durch sie wurden viele Zivilisten getötet (Lagerung von Sprengstoff in Wohnhäusern etc.) [dazu muss man sagen, wo hätten sie die Waffen usw. sonst lagern sollen? Es waren ja nun mal keine Soldaten]

Ich bin stark für die Partisanen, aber trotzdem habe ich unter dem Lied von Hannes Wader zu "Bella Ciao" viele Kommentare gelesen, dass die Partisanen keine Ehre verdient hätten, da sie aus dem Hinterhalt angegriffen hätte oder sie werden sogar mit Terroristen gleichgesetzt.

Was haltet ihr davon?

...zur Frage

Warum wird in der Schule den Schülern nicht gesagt, dass die deutschen Soldaten im 2. Weltkrieg nur auf Drogen waren?

...zur Frage

Film vom 2ten Weltkrieg aus sicht der Deutschen

Hallo, gibt es auch Filme vom zweiten Weltkrieg aus Sicht der Deutschen? Mfg

...zur Frage

Warum kämpfen Soldaten?

Im ersten Weltkrieg gabs zu Heiligabend Waffenstillstand zwischen den Ländern. Die Soldaten fanden alle zueinander. So z.B. die Deutschen und Briten.. Allgemein bezweifle ich dass die meisten Soldaten unbedingt Freude dran haben ihr Leben zu riskieren und andere zu erschießen.. Warum finden dennoch Kriege statt? Nur weil das ein Mensch befiehlt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?