Waren aus dem Ausland weiterverkaufen Wie?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Idee ist durchaus legitim.
Du kannst natürlich so vorgehen.
Ist ein durchaus denkbares Geschäftsmodell.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du willst fremde Ware als deine eigene ausgeben ohne das der das weiß und genehmigt hat?

Das halte ich für eine ganz schlechte Geschäftsidee.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mklambo
12.10.2016, 20:12

Natürlich weis das Der Hersteller sonst hätte er mir doch nicht die Möglichkeit gegeben mein Logo auf die Ware zu drucken. Nur verkauft der Hersteller bisher nicht ins Ausland also nach Deutschland.

0
Kommentar von Nightlover70
13.10.2016, 08:47

Sorry, aber Du hast gar keine Ahnung von diesen Dingen.

Sowas nennt sich Branding und ist ein absolut übliches Vorgehen.

0

Da stellen sich mir die Nackenhaare auf und ich habe Wörter wie Gewerbeanmeldung und Umsatzsteuererklärung im Kopf....und Matratzen sind schlecht zu transportieren und brauchen klimatisierte Lagerung....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mklambo
12.10.2016, 20:14

Ware kommt aus Polen daher lieferung in unter 12h. Bin total begeistert von der Qualität und dem Preis dafür

0

Kannst theroetisch sogardropshippen wenn du davon schon gehört hast. Dann brauchst du keinen Lager aufbauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?