ware von rücknahme kommt nicht zurück

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

naja also er hat höchstens 6 wochen zeit und den versand musst du nicht erstatten ist aber eher angebracht aber leider kannst du da nichts machen weil da<s ein privatverkauf ist und ihn nicht anzeigen kannst oder so.ich weiß nicht ob ich dir wirklich geholfen habe aber wenigstenst etwas

Bei Privatverkäufen sind Rücknahmen nur auf Kulanz möglich.Den Rückversand musst du nur Freiwillig tragen.Lass dir doch einen Einlieferungsbeleg oder eine Online Shipping Quittung vom Käufer senden.Damit könnte er beweisen das er die Ware versendet hat.Sollte die Ware Transportschäden aufweisen kann es bis zu 2 Monate dauern bis man die Sendung zurückerhält und der Transportdienst sagt man hätte nicht richtig gepackt. Sollte er keinen Versicherten Transport mit Sendungsverfolgung genutzt haben ist der Käufer selbst schuld.Solltest du Iloxx(DPD),DPD,GLS oder Hermes zum Versand gewählt haben kann es sein das das was nicht in ordnung war transportschäden waren.

JettaKult 18.10.2012, 22:38

ich denke ja eher das dem käufer die felgen einfahc nicht passen und er sie daher zurückgeben will, 3!!! felgen hätten schäden! den schaden habe er nach anahme der ware erst entdeckt. wie gesagt würde das gern selber prüfen und dann wenn es so ist die ware auch zurücknehmen.

warenwert inkl versand waren 320€ nun will er 350 von mir zurück ? ich bin ja wenn es so sein sollte bereit die ware wieder zu nehmen (ich müsste es scheinbar nicht) ? abern icht bereit für die entstanden versandkosten zu blechen (immerhin 50€)

ich denke ja einfahc das dem käufer die felgen nicht passen da es keine originalen sind (nachbauten) aber derk äufer wusste dies vor kauf natürlich! und nun versucht er an sein geld zurück zu kommen

0

Was möchtest Du wissen?