Ware bei Otto auf Raten bestellt und Otto stehlt die Rechnung aber auf Rechnung um. Was nun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn OTTO auf Rechnungskauf umstellt, dann bist du nicht kreditwürdig in den Augen von OTTO bzw. hast du eine negative Bonitäts-Abfrage.

Da hilft nur noch stornieren und das Geld zusammensparen.

Tipp: Meine Wohnwand ist von ROLLER und kostete damals (vor 2 Jahren) 500,- Euro. Habe ich direkt bar bezahlt. Wohnt sich dann ruhiger.

Allerdings: Vor über 1 Jahr habe ich eine Couchecke für 1000,- Euro bei HÖFFNER gekauft. Die habe ich in 6 Raten zu je rund 170,- Euro bezahlt. Also Bonität noch gut. Zum Glück.

sporti19 24.01.2013, 19:30

Geht ja nicht. Wenn ich nicht Kreditwürdig bin, würden Sie mir ja die Ware nicht auf Rechnung senden. Ich habe eine 1A-Bonität

0
sporti19 24.01.2013, 19:34
@GoetheDresden

Ok, ich rufe jetzt mal an. Habe mir erst gestern eine Auskunft bei der schuf erhalten, weil ich umziehe und mein Vermieter wollte eine Auskunft.

0
sporti19 24.01.2013, 19:40
@GoetheDresden

Alles geklärt. die konnten es gerade noch ändern. Ich habe wirklich auf 2 Monatsraten bestellt und das war von Otto der Fehler.

0
GoetheDresden 24.01.2013, 22:39
@sporti19

Gut, dann habe ich mich geirrt. Aber nach 2 Jahren GuteFrage.net kein Wunder. In den meisten Fällen lag der Fehler beim Fragesteller.

0

Ruf bei OTTO an, wenn die das nicht machen hast du immer noch dein Fernabnahme-Widerrufsrecht.

Was möchtest Du wissen?