Ware aus China per DHL schicken lassen?

5 Antworten

Nein! Du musst in keinem fall für deine bestellte Ware haften wenn sie vernichtet werden soll. Wer kann beweisen, dass du nicht eigentlich einoriginal kaufen wolltest und eine Kopie erhalten hast?

Wenn der Warenwert von 21 Euro (? können auch 23 € sein) überschritten wird und dein Paket vom Zoll herausgefischt wird, kommen mind. 19 % Märchensteuer und noch was drauf (ich glaube 3 Prozent Einfuhrsteuer). Es nützt auch nichts, wenn der Shop "Gift" also Geschenk auf dem Paket stehen hat da beim Zoll ist jedes zweite Paket angeblich ein Geschenk ist.

Wenn das "seltsame" (?) Handy was du dir bestellen willst, eine Kopie eines Markenhandys ist (z.B. von Apple) kann es auch sein, dass du eine saftige Rechnung für die Vernichtung der Fälschung kriegst.

Also eigentlich hast du nur Stress damit. Lass es lieber.

nein es ist ein Nokia 8800 was aber sehr zum Originalen unterscheidet.

0
@Sevko

Da du offensichtlich vollkommen beratungsresistent bist: machs doch einfach und lass dich überraschen. Im Glücksfall kommts durch (glaub ich nicht) und im schlimmsten kriegst ne Anzeige und zahlst nochmal ordentlich drauf (und die Ware kriegst auch nicht).

Also viel Spaß.

0

Bei Plagiaten macht der Zoll Probleme....

http://dejure.org/gesetze/MarkenG/150.html

Kosten für die Vernichtung stellt der Zoll dem Inhaber der Markenrechte in Rechnung, der sich dann an den Besteller hält. Das erfolgt durch dessen Rechtsvertreter, die auch nicht umsonst arbeiten...

Was möchtest Du wissen?