War schon mal einer zur Mutter Kind Kur in Bad Harzburg im Klinikum Haus Daheim?

7 Antworten

hallo, ich bin heute aus bad harzburg gekommen. es war sehr schön, man hat viel mitnehmen können. der ganze ablauf dort ist sehr durchdacht. das personal sehr kompetent und hilfreich. in der umgebung kann man viel unternehmen, allerdings mit eigenen fahrzeug ist es besser. das essen ist ok, alles selbst gekocht, viel gemüse, sehr wenig fleisch. die unterbringung ist in zwei zimmern mit durchgang, ist optimal. man kann sich im ganzen haus aufhalten (kaminzimmer, fernsehraum). in den teeküchen auf den etagen gibt es herd, wasserkocher, kaffeemaschine- alles da. die schwester schaut auch mal nach den kindern, wenn man in der sauna ist oder auch mal ein vortrag abends stattfindet.

Ist super toll da! Sehr,sehr nettes Personal, gute Kinderbetreuung, hammergutes Essen! Wir 3 (37, 5,und 3 Jahre alt) haben uns da total erholt! Mittag essen nehmen die Kleinen im Hort ein, so daß wir Mütter mal ganz in Ruhe essen können. Unterbringung ist allerdings gemeinsam in einem Zimmer. Mich hat das nicht gestört, weil ich abends in der Teeküche mit den anderen Müttern meinen Spaß hatte und die Kinder mich jederzeit holen konnten wenn was gewesen wäre. Meine kids wollten gar nicht wieder weg. Es ist eine relativ kleine gemütliche Einrichtung mit persönlichem Flaire. Die Atmosphäre ist sehr liebevoll! Mich hat der Aufenthalt dort wirklich nach vorn gebracht. Fazit: 5 Sterne, gerne wieder!!!

Hallo, auch ich habe meine Kur gerade genehmigt bekommen. Am 21. April 2009 geht es mit meinen beiden Kindern in den Harz. Ich weiß auch nicht genau was mich erwartet. Ich habe mich schon einmal vor Ort telefonisch erkundigt. War ein sehr nettes Gespräch, viele Sorgen wurden mir da genommen. Nun bin ich ganz gespannt, freue mich aber über jede weitere Information und auch über Bilder. Allen die zu einer anderen Zeit fahren wünsche ich viel Spaß und vor allem gute Erholung.

Liebe Grüße melli72

Was möchtest Du wissen?