War noch nie in einer Clique, ist das komisch?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es ist doch eigentlich klar, dass Du durch das Zocken keinen anderen Umgang für Dich hattest.

Das ist genauso, als wenn Du nur vor dem Computer sitzt und den ganzen Tag und die Nacht nichts anderes machst als Computerspiele.

Wie sollst Du da rauskommen? Nun bist Du anders geworden in Deinem Verhalten und hast eine Clique gefunden! Na, also.

Komisch ist das somit nicht, dass Du erst jetzt eine geeignete Clique für Dich gefunden hast! Mit den Leuten dort kannst Du hoffentlich viele schöne Sachen machen, die Dir gefallen. Irgendwann allerdings löst sich die Clique von selbst auf, da plötzlich jeder andere Interessen hat, die vorher nicht vorhanden waren.

Nein wieso sollte das denn komisch sein? Manche können sich halt von grundauf problemlos zu anderen Personen öffnen und andere sind halt etwas schüchterner und brauchen etwas länger. Und wenn du behauptest dass du fast 2 jahre sehr viel gezockt hast, ist das doch kein Wunder, dann hast du in diesen 2 Jahren halt diese Erfahrung (nennen wir es mal so) verpasst

Du brauchst keine Clique, echt nicht. Da gibt es meistens nur Streit und Uneinigkeiten. 

Was möchtest Du wissen?