war nett als ich schluss gemacht habe. jetzt ist sie in einer neuen beziehung. war es richtig?

8 Antworten

Hallo,

Du hast mit Deiner damaligen Freundin Schluß gemacht, was erwartest Du denn?

Das sie Dir ewig nachtrauert?

Ihr seid getrennt und so ist es mal. Ob Dir das jetzt passt oder nicht, dass Deine Ex-Freundin wieder einen Partner hat, es geht Dich nichts an.

Ich glaube nicht wirklich, dass Du eifersüchtig bist. Du hast nur gemeint, dass sie doch länger darunter "leiden" würde, dass Ihr kein Paar mehr seid.

Und das was Dein Freund Dir erzählt, das solltest Du nicht alles glauben, er ist wohl noch sehr kindlich.

Jemanden zu beleidigen, wenn man sich trennt, ist eine Charaktersache und kann ja wohl nie richtig sein.

Zu meinen, dann hätte sich Deine Ex-Freundin nicht so schnell einen neuen Partner gesucht, das sollte Dir doch schon beim überlegen klar sein, dass dies überhaupt nichts miteinander zu tun hat.

Sich im "guten" zu trennen zeigt Charakterstärke und Anstand.

Klär Deinen Freund lieber mal auf und überleg nicht, ob er vielleicht recht hat. Dies stellt Dich nämlich auf die selbe ,unreife, Stufe wie ihn.

Alles andere, was Deine Ex-Freundin betrifft, hat Dich nicht mehr zu interessieren. Es ist ihre Privatangelegenheit und hat nichts mehr mit Dir zu tun.

Viele Grüsse!

Mein Rat? Okay, werd erwachsen.

Doch ehrlich, was soll man schon darauf antworten?

Du hast also "nett" die Beziehung beendet? Also so nach der Art "Es liegt nicht an dir, es liegt an mir. Lass uns Freunde bleiben"? Das ist nicht nett, das ist Balsam für das eigene Ego um sich nicht vorzukommen wie der letzte A vom Dienst.

Sie hatte also "schon" eineinhalb Monate nach Beziehungsende einen neuen Partner gefunden? Ja mei, wen juckt´s denn? Wer hat denn die Beziehung beendet - du. Es geht dich einen feuchten Kehricht an was deine Ex jetzt macht. Egal ob sie ins Kloster geht, oder den Nächstbesten heiratet, ob sie für alle Zeit Single bleibt oder sich durch die halbe Stadt schläft - es ist alleine ihre eigene Sache.

Selbst wenn sie bereits einen(!) Tag nach Beziehungsende (angeblich) einen neuen Partner gehabt hätte.. das würde auch nur sie etwas angehen. Du bist der Ex, du kannst ja darüber denken was du willst, nur bringt das nix.

Zu deinem Kumpel: Hättest du sie beleidigt, dann hätt das auch keine Auswirkung gehabt auf ihre späteren Handlungen oder darauf ab wann sie sich auf eine neue Beziehung einlässt.

Das was dein Kumpel gesagt hat, ist leider quatsch mein Freund :)

Was du machen kannst:

Fokussiere dich auf dein eigenes Leben. Habe Spaß mit Freunden, triff neue Mädels und geh raus. Es bring leider nichts, dich zu wundern, warum sie einen neuen hat. Wieso sollte dir das auch was bringen? Macht dir nur unnötige Gedanken. Und ihr seit ja eh nicht mehr zusammen.

Und das Gefühl von Eifersucht, da kannst du dich auch mit beschäftigen. Fühl mal in dieses unangenehme Gefühl richtig hinein, und spüre es. Wenn du das Gefühl mal so richtig zulässt, dann verschwindet es mit der Zeit.

Genau das solltest du tun und dir wirds bald schon viel besser gehen.

Mit Freund Schluss machen nur wie?

Hallo...
Es wäre nett wenn ihr meine Fragen vorher liest und dann auf die Frage zurückkehrt...

Die meisten von euch haben unter meinen beiden Beiträgen gepostet, dass es besser sei mit meinem Freund Schluss zu machen, weil die Eifersucht von ihm nicht zu gut oder auch weil eine Freundschaft einfach wertvoller ist als eine Beziehung.
Ich habe nachgedacht und bin zu dem Entschluss gekommen das mein bester Freund einfach mehr für mich da war und mehr für mich tuen würde als mein fester Freund und was noch ganz wichtig ist ich sehe eigentlich an dieser Beziehung nichts positives mehr da mir alles einfach verboten wird und es kein Spaß mehr macht

Nun zu meiner eigentlichen Frage „Wie kann man mit einem jungen Schluss machen den man eigentlich liebt, ohne ihn zu sehr zu verletzen? Ih habe noch nie mit jemanden Schluss gemacht bzw niemand mit mir.
Ich weiß nicht was und wie ich es sagen soll...
Aufjedefall möchte ich das er weiß das ich ihn noch liebe.

...zur Frage

Ist es fremdgehen wenn man mit seiner Freundin betrunken sich fingert?

Letztes Wochenende hatte ich was mit einer Freundin von mir gehabt, bin aber in einer Beziehung und der freund den ich jetzt habe hatte was mit meiner Freundin gehabt vor einem Jahr. Und nun hatte ich was mit ihr, aus Wut und eifersüchtig irgendwie auch, weil meine Freundin ihn auch hatte und ich mit den Gedanken null klar kam.

Nun habe ich es ihm erzählt und er ist total enttäuscht und hat jetzt erstmal Schluss gemacht... Ich bin so am Boden zerstört was soll ich machen

...zur Frage

Ein Mädchen mag mich, diese will aber keine Beziehung?

Ich habe ein Problem ich (M/12): Ich bin in ein Mädchen verliebt und sie auch in mich. Ich habe vor, sie zu fragen, ob sie mit mir zusammen sein will. Aber durch ihre Freundin habe ich erfahren, dass sie keine Beziehung will, weil wir dann die ersten in der Klasse wären. Mir macht dies nichts aus .. Habt ihr dazu irgendwelche Ratschläge?

...zur Frage

Gleich nach Beziehung einen neuen gefunden?

Ich hab vor einer Woche mit meinem Freund Schluss gemacht, weil er mir ein blaues Auge geschlagen hat. Und ganz ungewollt habe ich schon jemand Neues kennen gelernt. Hab aber immer noch Mega Gefühle für meinen Ex Freund, aber es fühlt sich auch gut an mit dem neuen. Was sagt ihr dazu...

...zur Frage

Freundin seit 1,5 Jahren und sie will kein Sex hilfe?

Hallo, nen Kumpel von mir ist seit 1,5 Jahren mit seiner Dirne zusammen und wie gesagt versucht er kläglich seit dieser Zeitspanne seine Freundin rum zu kriegen aber sie ist anscheinend sehr resistent und verneint jegliche annährungs versuche dabei haben sie sogar wirklich alles andere gemacht Blowjob,handjob ebenso etc etc.. Nun fragt er sich ob er Schluss machen sollte oder er weiter drann bleiben sollte weil eine Beziehung ohne Sex ist doch keine Beziehung? Ich freu mich über Ratschläge. Er ist 15 sie auch

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?