War Muhammad’s Vater ein Götzendiener?

1 Antwort

Ja, das war er wohl, da er aus dem Stamm Quraisch stammte:

Mohammed wurde in der arabischen Stadt  Mekka als Familienmitglied der  Banū Hāschim aus dem vorherrschenden  Stamm der  Quraisch geboren. Sein Vater  ʿAbdallāh starb wahrscheinlich vor Mohammeds Geburt um das Jahr 570. Seine Mutter  Āmina bint Wahb starb um das Jahr 577.
Ja, das war er wohl, da er aus dem Stamm Quraisch stammte

Deswegen muss er nicht unbedingt einer der Götzendiener gewesen sein.

1
@Khaled706

Laut Mohammed selbst ist sein Vater in der Hölle:

Über die Frage, was mit Mohammeds Vater nach seinem Tod geschah, ob er als  Ungläubiger in die Hölle hinabgefahren ist oder aufgrund seiner Verwandtschaft zum Propheten errettet worden ist, gab es unter den muslimischen Gelehrten eine langanhaltende  Kontroverse. Von Mohammed selbst wird die Aussage überliefert, dass sich sein Vater im Höllenfeuer ( nār) befinde. [4]
1

Was möchtest Du wissen?